Ich(15) nehme einfach nicht ab - was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mir geht es ebenso, obwohl ich deutlich älter bin. Es gibt Menschen, die einfach schlecht abnehmen können. Einzige Möglichkeit bei mir war, die Kohlehydrate bei der Ernährung zu reduzieren, das wirkt dauerhaft.

Es hat nicht unbedingt etwas mit der Atkins-Diät zu tun, aber wenn man sich nur einmal veranschaulich, in welche Lebensmittel überall Zucker untergemischt wird, kann man sich das Problem besser vergegenwertigen.

Ob fettarmer Joghurt oder Fruchtquark, was auch immer, das gilt auch für Getränke.

Versuch mal die Kohlehydrate auf max. 30 - 40 Gramm pro Tag zu reduzieren, also auch keine Nudeln, keine Kartoffeln und Reis  -  kein normales Brot, usw.

Keine Kalorien zählen, denn vermutlich tust du das schon. Fleisch, Wurst, Eier, usw. haben keine Kohlehydrate oder nur wenig. Auch grüner Salat und ähnliches.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest es definitiv nicht übertreiben! Du bist in einem Alter, in dem dein gesamter Körper sich noch verändert. Wenn du zu viel von dir verlangst, schadest du dir damit am Ende nur. Achte unbedingt darauf, dass du dich weiterhin ausreichend ernährst. Die meisten Magersucht-Erkrankungen fangen mit dem Wunsch an, "ein paar Kilo" abzunehmen...

Es gibt eine 7-Minuten-Traning-App, mit der man in (wer hätt's gedacht?^^) sieben Minuten ein anfangs recht anspruchsvolles Zirkeltraining absolviert. Der Durchgang ist mit sieben Minuten kaum zeitintensiv, du musst kein Geld ausgeben, du benötigst keinerlei Sportgeräte, und das Training regt die Fettverbrennung an. Ganz nebenbei verbesserst du deine Kondition und wirst fitter.

Probier es doch mal aus, vielleicht ist es ja was für dich =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Abnehmen musst du generell nur eine Sache beachten:

Du musst mehr Kalorien verbrennen, als du zu dir nimmst und somit eine negative Kalorienbilanz erzeugen. Dafür musst du in der Regel aber einfach gesagt weniger Essen und dich mehr bewegen, als du es jetzt schon tust und wenn das nicht hilft, noch weniger essen und noch mehr bewegen usw. Du könntest natürlich aber auch die Kalorien zählen, die du zu dir nimmst und mit denen von deinen sportlichen Aktivitäten verrechnen usw..

Beachte aber, dass du immer auf eine ausgewogene Ernährung achten solltest und viel Wasser trinken sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch sehr jung Sophie deswegen kann ich dir nicht so eine strenge Diät als rat geben die ich im Kopf habe, ich  würde dir raten, dass du kein Fastfood, Softgetränke, Weißbrote und Süßigkeiten essen sollst. Ernähre dich gesund ess gesunde Kcal und trink sehr viel ich denke so kannst du vieleicht ein paar Fortschritte sehen.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann auch an deinen Genen liegen, wenn beispielsweise einer deiner Vorfahren ebenfalls so gebaut war, dann ist es eigentlich unmöglich abzunehmen. Eine Diät würde ich dir nicht raten, da dein Körper in diesem Alter viele Stoffe braucht.

Außerdem liegst du nur etwas über dem Normalgewicht, dass ist doch nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 15 sind alle Diäte gefährlich. Zweitens muss die Ursache gefunden werden, z.B. Schilddrüse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal es gibt 4 verschiedene Typen fett zu verbennen. Zb ich muss kein sport machen abnehmen tu ich durch weniger essen. Du musst wahrscheinlich Salat essen, Yoga oder ähnliches machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucha1
26.02.2017, 18:29

nein gibt es nicht. wieder so ein scheisgelaber ohne ahnung.

0

Was möchtest Du wissen?