ich(14) habe ein riesen problem mit meiner schwester(fast 13) und brauche hilfe...

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin nun fast 30 und mag meine Schwester mittlerweile sehr gerne. Das liegt aber nicht zuletzt daran, dass wir uns voneinander abgegrenzt und auch mal unser eigenes Ding gemacht haben. Das ist halt mit 13 oder 14 nicht so einfach und darum kann ich deinen Frust (und auch den deiner Schwester übrigens) ganz gut nachvollziehen. Ich kann dir jetzt natürlich keine Geheimrezept geben, wie du deine Situation lösen kannst, weil es das natürlich nicht gibt und es bei euch beiden auch ziemlich kompliziert klingt. Aus Erfahrung weiß ich aber, was in solchen Situationen oft hilft: reden. Also vielleicht als erstes mal mit Freundinnen, aber auch mal mit deiner Mama und sicher auch irgendwann mal mit deiner Schwester. So peut-a-peut.

Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie helfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die anderen dementsprechend genervt reagieren wird sie es sicherlich von selbst merken und sich ändern. schenkt ihr doch das nächste mal keine beachtung, wenn sie sich in den mittelpunkt stellt, sondern redet normal weiter und beachtet sie gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schlage vor, du sagst ihr das ganz ruhig und mit ein paar mehr Punkten und ihr geht mal aufeinander ein. ;) Aber abgesehen davon hast du gerade eine schöne Privatgeschichte von dir für die ganze Welt sichtbar gemacht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe schon versucht mit ihr und mit meiner mum zu sprechen aber ie sieht es ja nicht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört sich nach zickenterror an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?