Ich ziehe mit meinen Freund zusammen, kann er der alleine im Mietvertrag stehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Freund kann den Mietvertrag allein unterzeichnen und du kannst (wenn er und solange er das möchte) mit in der Wohnung wohnen - dann braucht weder der Makler noch der Vermieter Angaben über dein Einkommen. - wenn der Vermieter damit einverstanden ist- und das wird er dann sein, wenn das Einkommen deines Freundes ausreichend hoch ist.

Das hat aber unter Umständen mehrere Konsequenzen - wenn eure Beziehung scheitern sollte, kann er dich von heute auf morgen vor die Tür setzen. Du hast dann kein Recht in der Wohnung zu bleiben, du bist geduldet.

Natürlich kannst du mit in die Wohnung einziehen. Aber aus Sicht des Vermieters/Maklers wollen diese natürlich wissen, wer alles mit in die Wohnung einzieht.

Da ich selber seit einigen Jahren in München als Makler für einige Hausverwaltungen und Privateigentümer tätig bin, stellen mir Mietinteressenten öfters die Frage. Prinzipiell kann dein Freund die Wohnung alleine mieten, jedoch würde ich an eurer Stelle in der Selbstauskunft oder im Gespräch mit dem Eigentümer/Makler erwähnen, das er die Wohnung auf seinen Namen anmietet und du jedoch mit einziehen wirst. So musst du i. d. R. keine Angaben zu deinem Einkommen oder deiner Beschäftigung machen. Dieses Vorgehen wäre auch nur fair gegenüber eurem/seinen neuen Vermieter.

Aber bedenke was angy2001 angemerkt hat. Wenn du nicht im MV stehst und Ihr euch trennen würdet, kann dein Freund dich von einen auf den anderen Tag vor die Türe setzten.

so weit ich weiss schon solange ihr nicht verheiratet seit-bin mir aber nicht sicher

Klar kann er alleine im Mietvertrag stehen.

Die restlichen Fragen hatten wir heute schonmal geklärt.

Ja aber mir war die Frage nicht zu 100 Prozent beantwortet, danke Buhuuu :)

0
@feminimefee

Was war da denn noch offen? Also ich hatte sie in meinen Augen zu 100% beantwortet :-)

0

Was möchtest Du wissen?