Ich ziehe dieses Jahr aus und beginne eine Ausbildung. Habe ich Anspruch auf Kindergeld?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange du noch keine 25 bist steht deinen Eltern / dir in jeder Ausbildung Kindergeld zu !

Wohnst du nicht mehr bei deinen Eltern,bist auch nicht mehr da gemeldet,kannst eine eigene Meldeadresse nachweisen und bekommst von deinen Eltern nicht min.Unterhalt in Höhe des Kindergeldes,dann steht dir zumindest das Kindergeld zu.

Bekommst du es nicht freiwillig von den Eltern,dann kannst du bei der Familienkasse der Agentur für Arbeit einen Antrag auf Abzweigung stellen,den findest du im Internet zum ausdrucken.

Kindergeld beträgt seit 2017 derzeit min. 192 € pro Monat.

Du kannst deine Eltern bitten, dir das Kindergeld zukommen zu lassen (per Dauerauftrag) oder bei der Familienkasse deine Kontonummer anzugeben. 

Oder aber, du stelllst einen Abzweigungsantrag bei der Familienkasse. Das ist möglich, wenn man alleine wohnt und keinen Unterhalt von einem Elternteil erhält.

Was möchtest Du wissen?