Was ist mit Jahresabrechnung wenn ich ausziehe?

11 Antworten

Man vereinbart eine Wohnungsübergabe und schreibt sich die aktuellen Zählerstände auf, am Besten dann noch vom Vermieter mit Datum bestätigen lassen.

Man sollte auch eine Übergabeprotokoll erstellen, welches der Vermieter unterschreiben sollte,aber er es nicht muss; so wie Du es auch nicht musst, falls er eins macht und dort Sachen stehen die Du nicht unterschreiben willst.

Man sollte auch immer Zeugen dabei haben die dann Notfalls Dein Protokoll unterschreiben, wenn der Vermieter es nicht unterschreibt.

Zusätzlich sollte man auch Fotos machen.

Normalerweise macht das der Vermieter, aber Du kannst die auch selbst anrufen. Die Zählerstände werden dann notiert (heutzutage geben sie das einfach in ihrem mitgeführten Computer ein). Frag erstmal Deinen Vermieter, ob er die nicht schon zum 01.09. bestellt hat. lg Lilo

Um die Zwischenablesung durch Techem muss sich der Vermieter kümmern. Du kannst aber auf jeden Fall auch die Zählerstände ablesen und ggf. die Röhrchen, um später vergleichen zu können. Am besten die Zählerstände ins Übergabeprotokoll eintragen.

Handelt es sich bei den Messgeräten um elektronische Zähler, braucht von Techem auch niemand zu kommen. Diese speichern immer zur Monatsmitte und zum Monatsende automatisch die Werte, sodass diese im Nachhinein korrekt für den Wechselzeitpunkt ermittelt werden können. Zur Kontrolle sollte man daher selbst ablesen und aufschreiben.

Jahresabrechnung Strom und gas

Hallo, ich wohne seit dem 1.5.2014 alleine. Müsste ich meine Jahresabrechnung für Strom und Gas dann erst im mai bekommen oder bekomm ich diese demnächst?

...zur Frage

Stromzähler und Unterzähler

Mal eine Frage an Experten:

Ich ziehe nächsten Monat in eine andere Wohnung. Es ist ein Mehrfamilienhaus. In die Wohnung in die ich einziehe, hat bisher der Eigentümer / Vermieter gewohnt. Im selben Haus in einer anderen Wohnung wohnt die Tochter. Der Vermieter / Eigentümer hat den Hauptzähler, seine Tochter einen Unterzähler, welcher hinter dem Hauptzähler angeschlossen ist.

Wenn ich jetzt meinen Hauptstromzähler bei den Stadtwerken / Stromanbieter anmelde, läuft mein Zähler ja voll für beide Wohnungen.

Meine Frage ist, wer ist jetzt für das Ablesen des Unterzählers und das Auseinanderrechnen der Kosten verantwortlich?

Wenn es dazu irgendwelche Rechtssprechungen oder Urteile gibt, dann bitte auch Posten.

...zur Frage

Wie oft muss der Vermieter bei den Heizkosten die Zähler erneuern?

Ich hab eine ziemlich hohe Nebenkostenabrechnung mit sehr hohen Heizkosten erhalten. Mein Vermieter begründet dies mit dem strengen Winter, was aber nicht der alleinige Grund sein kann.

Ich vermute, dass ggfls. die Heizungs-Zähler nicht richrig ablesen und so alt sind, dass sie keine brauchbaren Messergebnisse mehr liefern.

Frage:

In welchem Zeitraum müssen die Zähler bei der Heizung ausgetauscht werden ???

Welche Auswirkung für meine Nebenkosten hat es, wenn die Zähler nicht ausgetauscht worden sind ....???

Die Ablesung wurde von der Firma Techem vorgenommen .

...zur Frage

Wie erkläre ich meinen Eltern, dass ich ausziehe?

Es ist sicherlich eine Frage die schon öfter aufgekommen ist - jedoch betrifft es oft jüngere.

Bei mir geht es darum, dass ich 22 Jahre alt bin und zum 01.06. mit meiner Freundin zusammen ziehe.

Das Problem ist - meine Eltern wissen noch nichts davon. Zur Zeit wohne ich in deren Haus - habe mir da im Dezember 2015 eine Wohnung im Keller eingerichtet.

Meine Mutter ist ziemlich sensibel auch wenn ich ihr immer wieder versuche zu erklären, das ich nicht mehr der kleine Sohn bin sondern mittlerweile alt genug und beruflich mit beiden Beinen drinne stehe. Selbst wenn ich nur für ein paar Tage weg bin oder Abends weg bin, schreibt sie mir immer ob ich gut angekommen bin bzw. wie es mir geht ect.. Sie wird das Ganze nicht gut verkraften und wie mein Vater darauf reagieren wird, weiß nicht.

Ich arbeite in der Stadt, wo wir zur Zeit wohnen und ziehe nur 30km weg. Wie kann ich das ruhig & verständlich rüberbringen ? War schonmal jemand in dieser Situation ?

Bitte keine dummen Antworten - das ist nicht besonders hilfreich, sondern ein paar ernst gemeinte Ratschläge wären super :)

...zur Frage

Warmwasserzähler und Kaltwasserzähler

Hallo,

in dem Haus, in dem ich wohne wohnen 6 Parteien. Wir haben alle Zähler für warmes und kaltes Wasser und für die Heizung.

Kann jetzt der Vermieter kommen, alles Verbräuche ablesen und den Gesamtwert durch 6 teilen?

Schon bei dem Gedanken bekomme ich Wut im Bauch.

Gibt es gesetzliche Richtlinien, die die Abrechnung betreffen, wenn 3 Zähler verbaut sind?

Wenn ich bei Aldi einkaufe, dann muss ich ja auch nicht den Einkauf der Familie mit 3 Kindern, die vor mir stehen mit bezahlen, sondern ich zahle meinen kleinen Einkauf.

...zur Frage

Unmöglich hohe Jahresabrechnung / Nachzahlung - Kann es sein, dass der Heizzähler falsche Werte anzeigt?

Ich lebe in einer 30 m^2 kleinen Ein Zimmer Wohnung. Die Wohnung ist im dritten Stock, die Sonne scheint den ganzen Tag hinein und wärmt die Wohnung auch ohne Heizung gut auf. Wenn ich mal die Heizung benutzen muss, dann nur ganz kurz weil die Wohnung sehr klein ist und schnell aufwärmt.

Letzten Februar bekam ich für das Jahr 2014 eine Nachzahlung von 850 Euro - das war extrem merkwürdig da mir das gar nicht möglich erschien so viel fur so eine kleine Wohnung zu heizen. aber dies ist meine erste Wohnung und ich glaubte es und zahlte es (mit meinem Studentenbudget :( ) nach.

Deshalb hab ich im Jahr 2015 sehr darauf geachtet dass ich meine Heizung nicht benutze. Ich habe sie wirklich kaum benutzt, maximal an 5 Tagen und auch nur kurz, zumal es ja auch ein sehr warmer Herbst/Winter (in Bayern) war. Jetzt ist die neue Jahresabrechnung für 2015 da, und ich habe wieder eine Nachzahlung von 840 Euro vor mir liegen. Das ist überhaupt nicht möglich. Es muss doch am Zähler liegen.

Was kann man jetzt tun? Gibt es jemanden an den man sich richten kann, der sich das ansieht? Gibt es eine andere Form der Messung die man mit dem Zähler vergleichen kann um nachzuweisen wie viel man wirklich benutzt hat? Ich bin echt ratlos und würde mich sehr über ein paar Ratschläge freuen.

PS: Im Sommer wird die Wohnung extrem heiss, kann es sein dass der Zähler dann mitzählt? Und wenn ja, was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?