ich zieh bald um und hab auf die bald alte adresse aber noch ein paket bestellt was machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du es mit einem Nachsendeantrag nicht machen willst, dann kannst du es damit versuchen, eine Notiz auf die Klingel an der alten Adresse zu kleben, dass der Postbote es bei einem Nachbar abgibt. Falls das auch nicht geht: Vor dem alten Haus zelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milena11
15.03.2012, 16:08

nachbar : schlechte idee. zelten : viel zu kalt:D:D geht das so wie ich´s oben geschrieben hab?

0

hallo,

vorsorglich solltest du bei deinem zuständigen postamt einen nachsendeantrag an die neue adresse stellen. das gilt meines wissens nach für 6 monate und ist kostenlos.

lg albertxy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milena11
15.03.2012, 16:07

geht das denn auch wie ich das oben geschrieben habe ?

0
Kommentar von helmutgerke
18.03.2012, 08:25

@albertxy, zunächst einmal der Ordnunghalber es heißt nicht Nachsendeantrag sondern Nachsendeauftrag. Auch dir dürfte nicht entgangen sien, dass die Deutsche Post AG nicht mehr ein staatliches Unternehmen ist, sondern privatwirtschaftlich geführt wird - daher nicht Antrag, sondern Auftrag, ist halt keine Behörde. LOL

Umsonst oder kostenlos, dass war einmal - http://www.deutschepost.de/dpag?tab=1&skin=hi&check=yes&lang=de_DE&xmlFile=link1015246_50654

0

Was möchtest Du wissen?