Ich wurde zum Vorstellungsgespräch bei der Sparkasse eingeladen. Was wird mich erwarten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo sophiefi98,

  1. Wenn Du hier Hilfe von Insidern bekommen möchtest, dann solltest Du schon den Namen der Sparkasse nennen.
  2. Normalerweise kommt das Vorstellungsgespräch nach dem Einstellungstest, da es für das Unternehmen aufwändiger ist.
  3. Von einem seriösen Unternehmen würde ich erwarten, dass es Bewerber über den Inhalt eines Termins nicht im Unklaren lässt oder gar in die Irre führt.
  4. Größtmögliche Sicherheit bekommst Du durch einen Anruf bei der Person, die Dich eingeladen hat.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleiner Text von einer Sparkassen Webseite. 

Der Weg zum Ausbildungsvertrag

Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt hat, werden Sie von uns eingeladen. Zwei Stationen müssen Sie noch absolvieren:

 

1. Einstellungstest:

 

Hier geht es um Fragen aus verschiedenen Bereichen. Es werden unter anderem Kenntnisse in Rechtschreibung und Mathematik, logisches und abstraktes Denkvermögen sowie Konzentrationsfähigkeit geprüft.

 

2. Vorstellungsgespräch:

 

Nach bestandenem Test geht es zum Vorstellungsgespräch. Hier machen wir uns ein Bild von Ihnen. Im Fokus stehen Sie als Persönlichkeit - wer Sie sind, Ihre Stärken und Schwächen, wie treten Sie auf, wie gut können Sie sich ausdrücken und wie präsentieren Sie sich vor anderen.

3. Start der Ausbildung:

 

Gratulation, Sie haben beide Bewerbungsrunden erfolgreich gemeistert - jetzt kann es losgehen mit einer spannenden Ausbildung bei Ihrer Sparkasse.

Sollten noch weitere Fragen bestehen einfach nochmal melden habe sicher bei 3-6 Regionalbanken das Verfahren gut überstanden und auch gleich durchgekommen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
judgehotfudge 18.11.2015, 00:16

Kleiner Text von einer Sparkassen Webseite.

Das ist sicher nett gemeint, aber es wäre schon ein großer Zufall, wenn dies dieselbe Sparkasse wäre, bei der sich die Fragestellerin beworben hat.

0
AntwortenBot 18.11.2015, 21:04
@judgehotfudge

Daher habe ich ja auch dazu geschrieben das ich speziell die Tests der Regionalbanken kenne und er sich gern nochmal melden kann, wenn er mehr dazu wissen möchte.

Außerdem ähneln sich die doch in vielen Punkten, zumindest meiner Erfahrung nach.

0

Das Thema Tests ist durch. Jetzt erwartet dich ein persönliches Vorstellungsgespräch. Informiere dich auf der Homepage über die Sparkasse, damit du evtl. Fragen beantworten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wollen wissen, ob du geeignet bist, Deinen zukünftigen Kunden die Produkte der Sparkasse für sie nutzbringend schmackhaft zu machen.

Ein Traumberuf ist das nicht mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?