Ich wurde zu einer Bewerber-Runde eingeladen ---->

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Probearbeiten ist angesagt wenn du sowas anziehen sollst. Wichtig finde ich bei einem Kellner, dass er aufmerksam ist - also beim Servieren und Abräumen immer in die Runde schauen, ob sich ein Gast bemerkbar macht, kurz zunicken und dann führt dich dein nächster Gang zu diesem Gast. Ich hasse es, wenn mal laut brüllen muss, damit einen der Kellner geruht zu sehen. Die Handhabung und Kasse ist auch wichtig, Kopfrechnen sollte man auch gut können. Wenn Gäste getrennt zahlen wollen, musst du halt die Rechnung schnell auseinander rechnen können. Bischen Ahnung bei Speisen und Getränken wär auch nicht schlecht, die wichtigste Positionen der Karte solltest du kennen oder zugügig lernen. viel Erfolg wünsch ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HI,...ich denke mal das ihr alle erstmal über den betrieb aufgeklährt werdet, dann werdet ihr wahrscheinlich gewisse aufgaben bekommen (tisch richtig decken, servieren,....) solche sachen halt und evtl könnte dich dann noch ein kleiner test erwarten...aber denke eher nicht da es nur um einen 400 € job geht... ich denke mal so in der richtung wird das ablaufen...teamwork wird bestimmt auch gerne dort gesehn ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich vermute, dass Du erst ein persönliches Gespräch führen wirst, dies kann mit 1 - 3 Leuten sein... Je nachdem wie groß der Laden ist in dem Du Dich bewirbst...

Dann denke ich wird evtl. ein kurzer schriftlicher Test auf dich zukommen...

Aber ich denke mal die meiste Zeit lassen Sie Dich Probe arbeiten um zu sehen, was Du so drauf hast... Deswegen sollst Du Dir gleich was passendes anziehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normaler weise geht es nur darum dass du zeigst was du drauf hast. wie schnell reagierst du bei einem gast. wie kümmerst du dich um den gast.. hast du den übersicht?? also ein test ist sehr unwahrscheinlich... sei einfach wach und halte die augen auf. ein kellner muss jeden schritt überlegt machen. kein schritt unnötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne den Kellnerjob nun wirklich nur als Restaurantgast und so liege ich vielleicht mit meiner Idee völlig falsch.

Ich glaube nicht, dass die Allgemeinbildung geprüft wird. Eher wird geschaut, ob du Talent zum servieren (Essen schöpfen, Getränke einschenken) hast. Wie du schreibst, bist du ja nicht der einzige Kandidat und ihr müsst euch vielleicht gegenseitig bedienen. Ich wünsche dir guten Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für mich hört sich das merkwürdig aufwendig für einen 400 € job an.

wahrscheinlich noch eine probezeit, in der nichts bezahlt wird und dann findet die nächste runde statt.

geh einfach mal in das lokal und hör dich bei den angestellten um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?