Ich wurde mit 9 Sexuell belästigt was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Liebe Malia,

als Psychologin rate ich dir professionelle Hilfe zu suchen. Wenn solche traumatische Erlebnisse nicht verarbeitet werden, können sie zu großen Schwierigkeiten führen: Es könnte dich daran hindern später Beziehungen mit Männern einzugehen und Intimität und Nähe zuzulassen.

Auch auf dein Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein kann der ganze Kram sich negativ auswirken.

 Statt einer normalen Therapie und Beratung könntest du auch einen "Journey" Practitioner aufsuchen - die machen mit einem eine Art Imaginationsreise in dem man solche traumatische Erlebnisse gut verarbeitet kann. ( Einfach The Journey- Brandon Bays googeln ;) )

Aber mach unbedingt was. Alles Gute für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich eine doofe Situation, vielleicht kannst du mit einer Vertrauensperson mal darüber reden, wenn es dir dadurch schlecht geht, kannst du dir auch psychologische Hilfe suchen, aber ansonsten, weiß ich nicht gegen was du etwas machen willst, die Hauptsache ist, dass es dir körperlich wie auch psychisch oder seelisch gut geht und wenn du im Alltag dadurch nicht beeinträchtigt bist, solltest du vielleicht damit abschließen und es als eine besondere/spezielle Erinnerung behalten ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinen Eltern sagen. Sie können Anzeige erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich diese Erinnerungen bedrücken oder in anderer Weise psychisch beeinträchtigen solltest du mal einen Psychologen aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, die Community kann dir auch nichts anderes raten, als auf deine letzte Frage.

Vertrau' dich jemandem an, z. B. deinen Eltern. Ihr könnt ja dann besprechen, ob du vielleicht zu einem Therapeuten gehst, der dir dann professionell weiterhilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte Anzeige erstatten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir auf jeden Fall professionelle Hilfe, eine Therapie ist da bestimmt angebracht, auch wenn es mehrere Jahre her ist...dafür ist es nie zu spät...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?