Ich wurde in der Ukraine geblitzt kommt ein Bußgeldbescheid nachhause?

4 Antworten

Hallo,

ja, da kommt eine Zahlungsaufforderung. Punkte in Flensbur etc bekommst du nicht, aber wenn du nicht zahlst, soltest du nicht mehr dort hinreisen. Dann wirst du ansonsten festgesetzt..

LG

JTK

eigentlich habe ich vor wie jedes Jahr dahin zu fahren

0

Das würde richtig teuer werden, so Richtung 500€, aber kann in Deutschland nicht vollstreckt werden.

Wenn du also nicht wieder in die Ukraine reisen willst, wird dir nichts passieren.

eigentlich habe ich vor wie jedes Jahr dahin zu fahren

0
@Autofahrer05

Dann solltest du die Strafe bezahlen, sonst wird sie bei deiner nächsten Einreise vollstreckt.

0

eher nicht. die EU hat ja diese übereinkunft, da würdest du es geschickt kriegen. aber die ukraine ist nicht EU. kann halt sein , wenn sie dich dort beim nächsten mal irgendwie  anhalten, oder an der grenze, daß du sofort zahlen mußt

eigentlich habe ich vor wie jedes Jahr dahin zu fahren

0

Wann kommt der Bescheid (Blitzer)?

Hallo zusammen:

Mein Mann und ich wurden (dummerweise) am selben Tag (und selbe Stelle) mit einem Abstsand von etwa 4 bis 5 Stunden geblitzt. Er hat seinen Bußgeldbescheid bereits vor zwei Wochen erhalten, ich aber nicht (obwohl ich zeitlich eher geblitzt wurde). Weiß leider nicht, wie viel ich zu schnell war, er etwa 20 km/h. Kommt mein Bescheid später oder habe ich Glück?

...zur Frage

Geblitzt - Fahranfänger.. was kommt auf mich zu?

Hallo Ihr GF'ler,

ich hab meinen Lappen wohl nicht all zu ernst genommen... 

Januar 2015 wurde ich außerorts mit 12 km/h zu schnell geblitzt. Da musste ich lediglich einen Bußgeldbescheid in Höhe von 20 Euro zahlen.

Mai 2016 wurde ich von einem Motorradpolizisten gefilmt, 34 km/h zu schnell innerorts, hatte außerorts überholt und mich nur abrollen lassen - hätte ich mal lieber auf die Bremse gedrückt.. naja.

Daraufhin kam ein Bußgeldbescheid in Höhe von ca. 200 Euro und 2 Punkten in Flensburg sowie einem Monat Fahrverbot, welches ich schon hinter mich gebracht habe. Auch die Anordnung über ein Aufbauseminar wurde mir zugeteilt.

Das Aufbauseminar findet in 2 Wochen statt, nun weiß ich nicht ob ich überhaupt noch hingehen soll, denn ich wurde schon wieder geblitzt.. und zwar mit 35 km/h zu schnell auf einer Autobahn (zugelassen waren 80).

Da steht als Info "Sanktionen gem. bundeseinheitlichem Tatbestandskatalog (Bußgeldkatalog) und Kosten des Verfahrens" - "120 € Bußgeld und 1 Punkt - kein Fahrverbot"

Nun habe ich folgende Fragen...

  1. Hatte der Blitzer in Höhe von 12 km/h irgendeine Auswirkung auf meine Probezeit?
  2. Sollte ich am Aufbauseminar teilnehmen?
  3. Was passiert mit dem erneuten Blitzer, kann ich mich wieder auf ein Fahrverbot einstellen oder verliere ich meine Fahrerlaubnis komplett?
  4. Muss ich dann wieder ein Aufbauseminar ablegen?
  5. Die Strafe die auf dem letzten Blitzerbescheid stehen, trifft die auf mich zu? 

Danke für eure Hilfe, ich weiß ich bin Selbst Schuld... ich möchte einfach nur Klarheit!

...zur Frage

Blitzer Verjährung, wann greift sie?

Hallo,

ich wurde vor drei Monaten mit über 21 km/h Zu viel geblitzt. Sprich heute vor drei Monaten habe ich ein Anhörungsbogen erhalten. Ich habe über eine relativ bekannte Seite Einspruch eingelegt.

Nun frage ich mich wann der Blitzer verjährt ist?

Es ist ja normalerweise so, dass nach drei Monaten + 2Wochen Postlaufzeit der Blitzer verjährt ist… Unterbricht die Klage oder der Einspruch meine Verjährung? Beziehungsweise ist es schon eine richtige Klage gegen den Anhörungsbogen oder erst gegen den Bußgeldbescheid, welchen ich ja nicht erhalten habe bisher?

Wann kann ich sicher sein dass nichts mehr kommt?

Danke im Voraus und Grüße.

...zur Frage

Zweimal geblitzt in der Probezeit: Wann bekomme ich Bescheid für Nachschulung?

Hallo,

ich habe heute mein Bußgeldbescheid in Höhe von 15€ für zu schnelles Fahren bekommen. Das ist jetzt mein zweiter Blitzer. Davor wurde ich mit bisschen mehr KMH geblitzt (Aber unter 21 KMH), sodass ich 25€ zahlen musste. Beide Male wurde ich mit unserem Firmenwagen geblitzt.

Im Bußgeldbescheid steht nichts davon, dass ich zur Nachschulung muss und meine Probezeit auf 4 Jahre verlängert wird. Daher gehe ich mal davon aus, dass es Separat versendet wird. Wann kann ich damit rechnen, dass darüber benachrichtigt werde?

...zur Frage

Hey, ich wurde gerade außerorts in einer 70er zone mit knapp 100 geblitzt. Was kommt auf mich zu?

So, ich wurde in einer 70er zone mit 100 geblitzt. Das ganze ist daher gekommen da der hinter mir fast keinen abstand gehalten hat und mir ziemlich dicht aufgefahren ist. Da ich aber keinen mitfahrer hatte hab ich keinen zeugen. Wenn der Bußgeldbescheid jetzt kommt, und ich das so angebe, ändert sich die Strafe dann?

Mfg

...zur Frage

In 50er Zone mit knapp 80 geblitzt worden - Was kommt auf mich zu?

Wieviel muss ich zahlen, bzw. bekomme ich auch Punkte dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?