Ich wurde in der Straßenbahn kontrolliert und habe aus reflex gesagt das ich meine Monats karte vergessen habe.... jetzt luss ich bis in 7 tagen zum Büro?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Stell dich deiner Verantwortung und zahle das Bußgeld. Ich persönlich empfinde es immer als eine Frechheit, eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen, sich von A nach B chauffieren zu lassen und dann noch dafür nicht zahlen zu wollen.

Entweder du bezahlst die Strafe oder besorgst dir eine Fahrkarte von einem Bekannten die an dem Tag bereits gültig war und schreibst dann dort deinen Namen drauf,wenn halt bereits keiner drauf stand, wenn du es überschreibst und die es Bemerken bekommst du noch eine höhere Bußgeld Strafe

Wenn du die Karte innerhalb von 7 Tagen nicht zeigst musst das das komplette erhöhte Beförderungsentgelt zahlen. Deine Personalien sollten ja sicher aufgenommen wurden sein.

Monatskarte hast nicht, da kommen so 60€ als erhöhtes Beförderungsentgeld zusammen

Pech gehabt. Du wirst um eine erhöhte Strafe, evtl. sogar um eine Anzeige wegen Betruges , nicht umhin kommen.

Villeich haben deine Freunde oder so eine Monatsfahrkarte die du villeicht ausleihen kannst und dann vorzeigst. 😊

Was möchtest Du wissen?