Ich wurde in Berlin geblitzt kommt das zuhause an?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Natürlich kommt der Brief bei dir an. Die haben doch dein Kennzeichen, daran kannst du doch ermittelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du Dir sicher das Du geblitzt wurdest?

Wenn die von Dir angegebenen 73 - 75 km/h auf Deinem Tacho angezeigt wurden kommt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kommt der bei dir zuhause an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat dein Auto ein Nummernschild und ist auf dich zugelassen?

Dann werden es die Beamten auch noch schaffen, einen Bußgeldbescheid auszudrucken, ihn in einen Briefumschlag zu stecken und dir ihn direkt zu zu schicken.
Andere Frage. Erreicht dich zu Hause normale Post? Wenn du diese Frage mit Ja beantworten kannst, hast du dir diese Frage hier selbst beantwortet.

Oh man, die Post ist älter als Handy und Internet. Deine Frage wird sich wohl zu einer Perle der unintelligentesten Fragen hier entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf jeden Fall beim Halter des Fahrzeuges an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Rechnung" wird an die Adresse des Fahrzeuginhaber gesendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja die Post findet Dich und bei der Übertretung der Geschwindigkeit bist Du richtig dran. Alles über 21 km/h zu schnell hat Konsequenzen. Da Du in der Probezeit bist kann es zu einer Nachprüfung kommen und Führerscheinentzug für einige Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du Dir schon einmal Gedanken darüber gedacht aus welchen Gründen Dein Auto eine Autonummer hat?

Beim Blitzen wirst Dein Auto fotografiert. Auf dem Foto ist die Autonummer erkennbar. Anhand der Autonummer kann man den Halter des Fahrzeuges und seine Anschrift ermitteln. Ob die Entwernung von Berlin bis zur Anschrift des Halters 1 Km oder 1000 Km beträgt spielt dabei keine Rolle.

Und ja - die Post kann auch Briefe zustellen, die eine Entfernung von mehreren Hundert Km zurücklegen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Brief geht an diejenige Person, die das Auto angemeldet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das schafft die Post schon seit Jahrhunderten, dass Briefe über lange Distanzen ankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wummel1975
13.12.2015, 19:35

Und hier noch ein EXTRADANKE.

3

Du bekommst auch Post wenn du in Österreich geblitzt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?