Ich wurde eben einfach auf Pornoseiten geleitet und soll jetzt eine Geldbuße in Höhe von 100000€ zahlen was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Browsercache leeren und deine Einstellungen "wegen dem weiterleiten" überprüfen. Ggf. auch mal einen Viren und Adware Scanner drüber laufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fake. Nachricht Löschen und eventuell mach Trojanern und Schad-software auf dem PC suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich stark nach einem Virus an. Rechtlich wär ich da eher entspannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warscheinlich ist das alles bloß verarsche, wenn du dich nirgends angemeldet hast, wüssten die deine Adresse nichtmal. Also keine Panik. Außerdem ist eine Geldstrafe bzw. Gefängnisstrafe dieser höhe ziemlich unwarscheinlich.

Mach dir keine Sorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zufällig draufgeleitet ...ist klar.....:D Einfach nicht beachten,da wird nichts weiter kommen...die versuchen nur Leute abzuzocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nichts machen da will dich nur jemand auf den Arm nehmen. Erstwenn wirklich Post kommt dann solltest du dir Hilfe holen aber das wird sicherlich nicht passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ignorieren. Kann sein das ein Brief kommt abeer muss nicht immer sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Virus^^ Hatte ich auch aber das nur Müll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nen Fake um genau das zu erreichen, was du hast. Nicht ernstnehmen, keine Forderungen erfüllen oder sonst was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Panik.

Von der Polizei ist es ganz sicher nicht.

Einfach mal nach Viren scannen und gucken ob du welche hast oder nicht. Ansonsten einfach ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?