Ich wurde betrogen, bitte helfen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zeig ihn auf jeden Fall an! Aber mal unter uns..... Diese Aussage

dass er auch mehrer iPhones zu einem sehr guten Preis besorgen kann, da sein Kumpel angeblich bei einem Applestore der Chef sei.

hätte MICH stutzig gemacht. Aber dein Geld wirst du nicht wiedersehen. Du kannst nur mit der Anzeige bewirken das er keinen mehr übers Ohr hauen kann.

axper 24.01.2013, 12:05

Wieso werde ich es nicht Wiedersehen??

0
maeuschen79 24.01.2013, 13:53
@axper

Denk doch mal nach...... Er erfindet ständig Ausreden warum er dir diesmal das Geld nicht geben kann. Er kann dir das Geld nicht zurück geben weil er es hundert pro ausgegeben hat! Diesen Kumpel mit dem Applestore wird es nicht geben! Das war Abzocke um an Geld zu kommen. Das Geld wird er längst ausgegeben haben und das Auto wovon du den Autoschlüssel hast wird es entweder gar nicht mehr geben oder hat Schrottwert. Man kann sich nämlich auf einem Schrottplatz Papiere und Schlüssel von verschrotteten Autos besorgen.

0

Wenn du etwas Schriftliches hast, musst du gegen ihn klagen, um dein Geld wiederzubekommen. Das kann aber ein Weilchen dauern.

Rede mit deinen Eltern. Die können das Geld rechtlich korrekt zurückfordern und ggf. die nötigen Maßnahmen einleiten.

Geh zur Polizei und zeig ihm an. Das ist Illegal was er macht & ich denke nicht dass sein Freund irgendwo in einer FILIALE der Chef-Leiter ist, sonst hätte der dass doch nicht nötig, so etwas abartiges zu machen.

axper 24.01.2013, 00:13

Und wenn ich ihn Anzeige ? bekomme ich mein Geld wieder? danke :)

1
DieLeLe 24.01.2013, 00:15
@axper

Ja, du bekommst dein Geld wieder.

0
maeuschen79 24.01.2013, 11:13
@DieLeLe

Ne sicher nicht. Das Geld wird er schon ausgegeben haben.

1
maeuschen79 24.01.2013, 11:17
@maeuschen79

Sag mal DieLeLe.... wie BLAUÄUGIG bist du???? Das ist Geld hat derjenige längst ausgegeben!!!

0

Was möchtest Du wissen?