Ich wurde bergab mit dem Rad geblitzt?

9 Antworten

Hast du ein Nummernschild?

Ich glaube nicht! Also können die dich gar nicht ausfindig machen und du musst nicht mit Konsequenzen rechnen.

Du darfst niemanden gefährden, ansonsten kommt ein Bußgeld auf dich zu.

https://dejure.org/gesetze/StVO/3.html

Laut StVO:

(3) Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt auch unter günstigsten Umständen

1.innerhalb geschlossener Ortschaften für alle Kraftfahrzeuge 50 km/h

Ein Fahrrad ist kein Kraftfahrzeug, also darfst du wenn es der Verkehr zulässt und du niemanden gefährdest innerorts auch schneller fahren.

Und was sollen dann die Leute tun mit ihren E-Bikes die auch mal die 100km/h erreichen?

Mit dem Fahrrad kann man so schnell fahren wie man will, wenn ich mich nicht täusche.

http://m.welt.de/lifestyle/article108129043/E-Bikes-als-Hightech-100-km-h-auf-zwei-Raedern.html

Mit dem Fahrrad kann man so schnell fahren wie man will, wenn ich mich nicht täusche.

Die Aussage stimmt nur bedingt.

Die generelle Reglung, dass man innerhalb geschlossener Ortschaften nur 50 km/h fahren darf gilt nur für Kraftfahrzeuge, aber nicht für Fahrräder. Anders sieht es aus, wenn die Geschwindigkeit durch ein Verkehrszeichen begrenzt ist, diese Begrenzung gilt dann nämlich auch für Fahrräder.

Und was sollen dann die Leute tun mit ihren E-Bikes die auch mal die 100km/h erreichen?

Diese E-Bikes sind keine Fahrräder, sondern Kraftfahrzeuge. Diese E-Bikes die bauartbedingt 100 km/h erreichen müssen Versichert, zugelassen und mit einem amtlichen Kennzeichen ausgestattet werden. Das ist aber wiederum meist nicht möglich, weil diese Fahrräder die Vorgaben der StVZO nicht erfüllen.

Ein E-Bike gilt nur dann als Fahrrad, wenn

  • die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit mit E-Antrieb 25 km/h nicht überschreitet
  • der Fahrradfahrer treten muss, damit der Elektroantrieb arbeitet
  • der Motor max. 250 Watt hat

Sobald einer der drei Punkte nicht erfüllt ist, gilt das E-Bike nicht mehr als Fahrrad und muss mindestens mit einem Versicherungskennzeichen ausgestattet werden und der Fahrer unterliegt der Helmpflicht.

0

Ich glaub die werden einfach schmunzeln wie flott du unterwegs bist. Aber ausfindig machen werden und können sie dich nicht.

In 30er Zone mit dem Fahrrad geblitzt

Guten Tag, ich habe vorhin zufällig mitbekommen, wie jemand in einer 30er Zone mit dem Fahrrad geblitzt wurde. Da ich nichts neueres gefunden habe, wollte ich aus Interesse fragen, ob mittlerweile auch etwas unternommen wird, wenn die Beamnten nicht direkt vorort sind.

...zur Frage

2 mal mit 80 kmh geblitzt auf 50er zone?

ich wurde 2 mal mit 81kmh und einmal mit 83kmh auf 50er zone (innerorts) geblitzt bin noch in probezeit und meine frage ist mit was für strafen werden mich erwarten?

danke im vorraus
lg

...zur Frage

Geblitzt mit knapp 80 kmh in 50er Zone?

Hallo ich wurde in einer 50er Zone mit ca 75 bis 80 kmh Geblitzt. Was passiert mir jetzt? Bin aus Probezeit draussen.

...zur Frage

Ist es möglich belangt zu werden, wenn man mit dem Fahrrad geblitzt wird?

Seit etwa einem Monat fahre ich mit dem Fahrrad zur Uni, und dabei komme ich immer an einem Blitzer in einer 30er Zone vorbei. Da es vorher sehr lange bergab geht fahre ich schätzungsweise schon so mit 40 bis 50 km/h dadurch und habe auch scjon ein paarmal generkt dass ich geblitzt wurde.Eigentlich sollte das mit dem Fahrrad doch doch kein Problem sein oder wie seht ihr das?

...zur Frage

Deg, Rad, oder Grad?

Haudi, ich beschäftige mich gerade mit trigeometrischen Funktionen und habe mir dazu im Internet einige Aufgaben angeguckt. Komischerweise verlangen die Aufgaben verschiedene Einstellungen am Taschenrechner. So soll ich mal Deg, mal Rad, und mal Grad einstellen, da sonst ein anderes Ergebnis rauskommt. Bei Google wurde ich nicht fündig. Kann mir jemand mal eine Faustformel sagen, wann wo was angewendet wird?

Vielen dank im Vorraus, Karambo

...zur Frage

Wenn ich mit 90 in einer 50er zone geblitzt wurde wie viel Prozent bin ich zu schnell gefahren?

Wette

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?