ich wurde bei einen handy vertrag betrogen gibt es da irgendwie eine lösung?

12 Antworten

Oh man! Du haftest zunächst gegen über O2 . Natürlich kannst du auf dem Klageweg (Zivilrecht) versuchen, den Verursacher zu belangen. Die Erfolgsaussichten sind aber eher mau, da der ja wohl nichts an den Füßen hat. Falls du einen Titel erwirbst, hast du 30 Jahre Zeit.

dann schick ihm eine sms/mail/nachricht per FB, z.B. "wieso hast du von uns allen (hier die namen von euch eingeben) einen handyvertrag abschliessen lassen und nicht nur von einem?" (dabei unbedingt erwähnen, dass ihr von ihm verarscht werdet und jetzt jede menge schulden habt oder so) oder sowas, damit du einen beweis/geständnis hast ;) wenn ihr glück habt, lässt er sich darauf ein ;)

ich hab schon die sim karten sperren lassen aber die handys müssen ja trotzdem irgendwie gezahlt werden ich habs halt immer mit verspätung gezahlt was ich komisch find ich hab vor ner woche ein brief gekriegt wo steht das ich 97 euro überweisen soll da sie kein zahlungseingang sehen konnten und die wollt ich eig. morgen überweisen und dan kam mir heut so ein brief von 650 eufo zu zahlen also alles auf einmal da die den vertrag irgendwie zurückziehen wollen

Vertrag kündigen hilfe Handy zurück?

Hallo wann muss ich meinen Vertrag kündigen? damit es sich nicht Automatisch verlängert? bin bei base .. Vertrag endet ( siehe Bild) also und dann wollte ich noch fragen ich bin ca seit einem Monat bei base Vertrag abgeschlossen am 28.12.13.. bezahle jeden Monat 50€ ... und das Handy von denen habe ich verschenkt meinem Bruder.. muss ich das Handy jetzt zurück geben? oder ist es meins ? MfG

...zur Frage

Betrug mit Handyvertrag?

Guten tag ich hab da eine frage es darum

das ich mit ein kollege ein handy vertrag gemacht habe bei debitel / es war anfang nch alles gut bis die echte rechnung kam der kollege meinte das er es bezahlen wollte bzw. hatt er nicht gemacht hatt stadtdessen gelogen und bekam später nach 2-3 monate ne rechnung von 1500 euro ..ich hab auch ne anzeige schon gemacht

glaubt ihr ich muss trotzdem bezahlen oder kriegt er die rechnung und zahlt es?

DANKE

für die anworten die kommen

...zur Frage

WIRD HANDY-ABO GEKÜNDIGT WENN SIM-KARTE DEAKTIVIERT WIRD?

Hey Leute, ich habe mir letztens ausversehen ein Handy-Abo zugezogen. Ich werde es bei aller Mühe nicht los. EGAL was ist tue. Ich habe mich sehr lange damit beschäftigt und keinen Weg gefunden. Also schreibt mir bitte keine Tipps dazu wie ich es auf andere Wege oder so loswerde. So: Werde ich mein Handy-Abo los, wenn ich entweder 'meine SIM-Karte deaktivieren lasse' oder, wenn ich 'eine Drittanbietersperre einrichten lasse'? Kann ich ein Handy-Abo auch loswerden, wenn ich einfach mit meinem Internetanbieter (o2) rede und sie bitte, alle meine aktuellen Abos zu beenden/kündigen? Kennt ihr vielleicht auch noch andere Wege/Möglichkeiten Handy-Abos zu kündigen (ohne das mit dem SMS schreiben, wo man STOP an eine bestimmte Nummer schreiben muss, weil das bei mir nämlich nicht funktioniert.) Mir würde es wirklich sehr viel bedeuten, wenn ihr euch bei dem Beantworten dieser Frage Zeit nehmt, auch, wenn ihr mir nur minimal helfen werdet. LG jajadudu P.S.: Ich habe auch versucht den Typen von denen ich das Abo habe eine e-Mail zu schreiben und sie darum zu bitten das Abo zu kündigen, aber es hat alles wirklich nicht geholfen. :(

...zur Frage

Kann ich meine Vollmacht/Bürgschaft die ich übergeben habe wieder anfechten und zurück bekommen (Handy Vertrag)?

Hallo, ich habe vor ein paar Tagen einen großen Fehler gemacht und für eine Person die ich kaum kannte einen Handy Vertrag gemacht, dass heißt er hat ein Handy bekommen mit Flatrate und er bzw. ich zahle das in Raten ab. Ca. 40 EUR für 24 Monate. (Läuft alles über mein Konto und Namen). Ich weis es war sehr dumm und naiv von mir, aber ich möchte jetzt keine blöden Sprüche über das hören bitte. Also jedenfalls.. wollte ich dann ein extra Vertrag zwischen uns beiden wo drin steht, dass er mir das Geld jeden Monat überweist damit ich was gegen ihn in der Hand habe falls er es nicht macht. Und er wollte etwas haben damit wenn das Handy kaputt geht und er zu Media Markt muss es reparieren lassen wo er mich nicht braucht und selber gehen kann. Da schrieb die Mitarbeiterin so was ähnliches wie "Frau (ich) übergibt Herr (XXXX) das Handy. Herr (XXXX) muss jeden Monat für die Summe von 37 EUR aufkommen" oder irgend so was in der Art. Danach hat er das Handy und alle Verträge mit genommen und will mir auch keine Kopien geben (die kann ich mir aber bei Media Markt holen). Und als ich sagte er soll das Handy und die Verträge zu Media Markt bringen hat er das nach langer Diskussion gemacht und die wollten es nicht zurück nehmen da haben die mich angerufen und der mann hatte den Vertrag vorgelesen den wo wir extra gemacht hatten und hat nur den ersten Satz vorgelesen! Habe gefragt ob da nicht noch ein zweiter Satz steht wo das mit dem Geld steht das er mir das jeden Monat geben muss und er meinte nein hier steht nur das un das mehr nicht und ihre beiden unterschriften und ihr ausweis ist auf dem Flat drauf gescannt..dachte mir er hat die zwei alten Kopien von unserem extra Vertrag weg geworfen und nen neuen gemacht, weil mein Satz stand da 100% drauf und ich hab es auch ausgedruckt gesehen nur er hat ja alles mitgenommen. JETZT meine Frage... war das eine Vollmacht oder eine Bürgschaft die ich eingegangen bin mit dem extra Vertrag? Wenn es eine Vollmacht ist, die kann ich doch wieder anfechten und mir zurück holen oder? Und wenn es eine Bürgschaft ist kann ich die doch auch kündigen wenn ich kein Einkommen habe. Habe echt 0 EUR einkommen was ich denen auch vor Ort sagte. Oder bin ich falsch informiert? Das ich den Vertrag nicht mehr kündigen kann und zwei Jahre daran gebunden bin weis ich ja, aber will wenigstens das Handy haben und die Karte dazu zurück. Was kann ich tun? Wollte ja morgen bei Media Markt anrufen und mir erst mal alle Verträge zuschicken lassen per Post da dieser Media Markt 2 Std. Zugfahrt von mir entfernt ist.

...zur Frage

Handy Vertrag wird nicht abgebucht warum?

Hi meine lieben

Mein Handy Vertrag wird nicht abgebucht, der Vertrag wurde am 05.09.2016 bei mobiledebitel in einem mediamarkt meiner Stadt gemacht, allerdings wurde das Geld so wie die einmalige Anschluss Gebühr nicht abgebucht, es handelt sich um einen normalen handyvertrag, der eine allnetflat beinhaltet jedoch es funktioniert alles, jeden Monats Anfang wird meine flat erneuert und kann auch alles nutzen was in dem Vertrag steht jedoch wird seit dem Tag an nichts abgebucht, es hies die Summe wird im Folge Monat abgebucht aber es ist bis heute nichts abgebucht. Es ist ein 24Monate Vertrag

Wird alles aufeinmal kommen oder hab ich Glück?

...zur Frage

Wie viel Geld als 16 jähriger für Handy Vertrag ausgeben?

Hallo, Ich habe aktuell einen Handy Vertrag mit einem Monat Laufzeit, der 14 Euro monatlich kostet. Wegen Datenautomatik können noch 6 Euro dazu kommen. Jetzt wollte ich wegen der Automatik wechseln, zu einem Tarif, der knapp 17 Euro kosten würde. Findet ihr das noch angemessen, oder ist das zu viel Geld. PS: schon mal im Vorraus danke, und den Vertrag muss ich selber bezahlen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?