Ich wurde bedroht wie soll ich damit umgehen?

3 Antworten

Hi GB! Was dir Schreckliches passiert ist, ist so schlimm, weil es eine absolut lebensbedrohliche Situation war. Leider geht aus deinem Text nicht hervor, ob du innerlich einen erneuten Angriff von demselben Täter erwartest, oder ob du seitdem im Allgemeinen eine ähnliche Attacke von völlig Fremden befürchtest.

Leider kann ich dir im ersten Fall ebenfalls nur dringend anraten, diese Person bei der Polizei anzuzeigen. Im zweiten Fall stellt sich zunächst die Frage, ob du zur Verarbeitung eine psychologische Hilfestellung benötigst. Wenn ja, dann höre bitte unbedingt auf den Psychologen. Wenn nein, so könnte dir ein Selbstverteidigungskurs die innere Sicherheit zurückgeben. Alles Liebe*

5

Nein, der Täter hatte mich nur 1 mal bedroht, danach ist nichts mehr Passiert, bis zum letzten Tag sag ich ihn erneut. aber ich habe angst das er andere angestiftet hat mich zu beobachten oder so, es fühlt sich halt so an, vllt mache im mir was vor weil es schonmal passiert ist . ich werde auch am Montag zum meinem Klassenlehrer gehen zu ihm habe ich vertrauen , danke für die Antwort LG

0

Anzeige bei der Polizei erstatten.

5

ich bin mir nicht sicher, weil in den letzten tagen war ich mit meinem hund draußen und ich sah paar jugendliche die mich komisch angeguckt haben, vllt habe ich angst um nichts. ich weiß auch nicht mehr

0

Pfefferspray kaufen und immer am Körper tragen.

Was möchtest Du wissen?