Ich wurde aus mein Verein geschmissen bekomme aber mein Vereinsbeitrag nicht zurück bezahlt was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Gruende fuer einen  Rausschmiss muessen in der Satzung festgelegt sein. Dort duerfte auch stehen, ob und wie ein Beitrag zurueckgezahlt wird.

Mit deinem Eintritt in den Verein hast du dieser Satzung zugestimmt.

Also die Satzung lesen und abgleichen, ob die dir genannten mit den in der Satzung genannten Gruende uebereinstimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz ehrlich wenn du verletzt warts hättest du es ja auch beweisen können und dann wäredeine leistung auch nicht so negativ ausgefallen. kenne das von jemanden der einfach nie zum traning gegangen ist der würde auch geschmissen ist auch richtig finde ich das die dann weiter zahlen müssen.Schließlich wird so einem der wirklich will der platz weggenommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tomska1898
26.10.2015, 21:18

Das Problem ist ich konnte es nicht beweisen ich geh auch arbeiten war trotzdem fast jeden Tag beim Training bis ich die Verletzung hatte 6 andere Spieler ging es genau so und die sind auch einfach raus geflogen.

0

Genanntes ist kein Grund für einen Rausschmiß!!! Was ist und war tatsächlich der Grund? Mit einer Beitragsrückerstattung hast Du ganz schlechte Karten. Jeder Verein hat eine Satzung, lies sie durch, da steht auch der Rausschmiß verankert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tomska1898
26.10.2015, 21:16

Wir waren 30 Spieler in einer manschaft und ich bin nicht der einzige der rausgeschmissen wurde wir waren  zu schlecht für den Verein weil er seine Leistung erhöern wollte.

0

Was möchtest Du wissen?