Ich wurde auf der Arbeit nun das zweite mal beklaut. Erst war es das Handy und nun meine normalen Freizeitschuhe. Darf ich fristlos kündigen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du noch in der Probezeit bist, darfst du jederzeit ohne die Angaben von Gründen kündigen.

Bedenke, dass bei einer Kündigung du eine 3monatige Sperre des Arbeitsamtes bekommst, somit landest du unweigerlich in der Schuldenspirale.

Wie wäre es damit deinen Spint abzuschließen und alles was dir gehört zu verschließen, ein eigenes Schloss hilft da schon und bei Diebstahl auch den Chef einschalten, der kann mit seiner Haftpflicht den Schaden bei dir ausgleichen.

Was möchtest Du wissen?