Ich wurde auf der A2 geblitzt obwohl die Geschwindigkeitsbegrenzung meiner Meinung nach aufgehoben war. Weiß jemand ob man das anfechten sollte?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde erst einmal Widerspruch einlegen, mit der Begründung, dass die Geschwindigkeitsbegrenzung da bereits aufgehoben war. Vielleicht war es ein Fehler und es melden sich noch mehrere. Ich drücke mal die Daumen!

Zitat: obwohl die Geschwindigkeitsbegrenzung meiner Meinung nach aufgehoben war

Deiner Meinung nach oder war es tatsächlich so .. das müsstest Du schon nachweisen ....

Wenn aufgehoben wurde -> dann sollte das ja einfach zu belegen sein.

Ich hab ja auch die Möglichkeit mich zu dem Vorfall zu äußern. Ich kann ja erstmal davon Gebrauch machen. Dankeschön.

1

Was möchtest Du wissen?