Ich würde mir gerne einen PC zusammenstellen und wollte mal fragen ob das den alles so passt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Passt alles, aber ich würde dir nicht raten mit dem MB zu übertakten. Zumindest nicht viel, es wird eine Maximale TDP von 140W für die CPU angegeben, der 8350 hat schon 125W. Also viel Spielraum ist da nicht. Sonst passt alles und der PC wird viel packen. Aber wieso überhaupt ein FX-8350 ? Ein i5 wäre zum zocken besser, aber ist natürlich deine Entscheidung. 

Wenn du einen hast in der gleichen Preisklasse hätte ích da nichts gegen

0
@DeaWizard

Für wie viel würdest du dir den FX-8350 kaufen ? Kommt ja immer auf den Shop an :)

2
@DeaWizard

Dann würde ich dir zu einem i5 4590 raten. Hat viel Leistung und ist auch in der Preisklasse. Alternativ wäre ein i5 4460 noch etwas günstiger. Aber ich würde dir zu einem 4590 raten. Soll ich dir auch noch ein Mainboard raussuchen ? Für wie viel willst du das Mainboard kaufen ?

2
@DeaWizard

<

p>Ich würde dir zu einem Asus H97-PLUS raten, das Mainboard ist beliebt und hat gute Bewertungen. Und kostet um die 100€.

0

Das Mainboard macht oft Probleme. Nimm das Gigabyte GA 970A UD3P

Nimm den FX8320E statt dem FX8350. Der kostet 40€ weniger und kann locker auf Niveau vom FX8350 übertaktet werden

Der Kühler der MSI ist laut. Nimm die Sapphire Nitro

Das E10 500 Watt reicht

kannst auch das Maindbord nehmen GA 990X UD3 von Gigabyte hab ich selbst drin mit einem FX 8350 4 Ghz es Unterstüzt SLI und Crossfire  

0

Ich würde definitiv ein besseres bzw. stärkeres Netzteil nehmen. Warum? Ich habe eine Msi R9 390 Gaming 8g und eine Intel Xeon E3-1230 v3 (niedrigere TDP als der 8350) und meine R9 390 ist bei meinem 650 Watt nezteil (Corsair CS650M) schon hart am Limit (wenn ich dir Karte nur leiht übertakte geht diese über die Kapazität des Netzteils hinaus, die anderen Komponentem können nicht mehr richtig mit Strom versorgt werde und Voilà schaltet sich der PC von selbst ab... PS. Die empfohlene Nezteil Leistung einer R9 390 beläuft sich auch 750watt!

Also lieber eins mit 750W?

0
@DeaWizard

Ja, da gehst du auf Nummer sicher und ich werde mir selbst auch so bald wie möglich eine stärkeres Netzteil kaufen. 

0
@ChrisK90

Falls du ein etwas engeres Budget hast kann ich dir diese Netzteil hier empfehlen: Corsair CS750, aber falls auch etwas mehr geht wäre das hier meine erste Wahl: Corsair RM750 (RM750i).

Um noch einmal meinen Bezug zu deiner Frage zu erklären: Ich habe selbst eine MSI R9 390 Gaming 8G, einen Intel Xeon E3-1230 v3 (80Watt TDP) im Gegensatz zu deinem FX8350 (125Watt TDP) und die weiteren "normalen" PC Komponenten, und ich habe -wie schon geschrieben-  ein 650Watt Netzteil (Corsair CS650M) und komme mit diesem stark an die Grenzen der Leistungs-kapazität des Netzteils. 

750Watt sind meiner Meinung nach völlig akzeptabel für eine solche Konfiguration, vor allem wenn du noch vor hast irgendeine deiner Komponenten in Zukunft zu übertakten. 

Mit freundlichen Grüßen. Chris

1

Warum ein AMD und warum keine Gtx 970?

Weil du offensichtlich keine Ahnung hast.

1

Wie kommst du darauf?

0

Intel ist zum zocken besser weil pro Kern mehr Leistung ist und bei der GTX gibt es mehrere Vorteile. Find Ich!

0

Was möchtest Du wissen?