Ich würde mich gerne selbständig machen und zwar indem ich hingehe und im Auftrag von Firmen Speditionen vergleiche und die günstigste Varainte aushadele ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bevor du das machst, schau dir bitte erst einmal an was es heißt:

  • Einen Businessplan zu erstellen
  • Kreditgeber zu finden
  • Unternehmensform festlegen
  • Name, Logo, CI, Webseite, Portal usw. festlegen
  • Ggn. Einrichtung, Mitarbeiter, PC, Telefonanlage
  • Erste Referenzen zu haben (sonst bekommst du keine Spedition)
  • Was günstigeres zu finden als Kühne
  • Herauzufinden, welche Logistikunternehmen wirklich eine Preisuntergrenze haben - viele fahren auch zum 0er oder mit Verlust, um den Kunden nicht zu verlieren (da geht es ja manchmal auch um geringe Beträge - Container und co.)
  • Eine sauber Einkommenssteuer und Bilanz zu erstellen

Allgemein ist die Art Check24-Methode eine nette Idee, aber da musst du auch die Rahmenbedingungen genau beachten. Buchführung, Steuer, etc. auch nicht zu vergessen.

Ich würde dir aber schon empfehlen, die erste Zeit noch einen anderen Job zu machen und die Firma in deiner Freizeit aufzustellen. Ist ja kein besonderer Aufwand und du hast eine Basis, falls du zu wenig Aufträge bekommst. Und falls der Laden läuft kannst du immernoch kündigen.

Und was ist jetzt die Frage?

Was möchtest Du wissen?