Ich würde in meiner Wohnung gerne Drachenfrüchte züchten, geht das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus Versehen bin ich mal zum Drachenfruchtzüchter geworden.......

Wir kamen aus China zurück, und hatten eine Süßigkeit im Gepäck, die aus Drachenfrüchten hergestellt war. Beim Kürbissäen ließ mein kleiner Sohn eine der zuckrigen Scheiben auf die Erde fallen, und irgendwie muss wohl ein Kern an der Erde haften geblieben sein, denn einige Zeit später kam ein recht merkwürdiger Keimling zum Vorschein.

Nachdem ich den Keimling identifiziert hatte und seine Herkunft rekonstruieren konnte, war ich natürlich gespannt, wie er sich so machen würde. Fazit: völlig unproblematisch bei voller Sonne. Die Pflanze wächst allerdings anfangs sehr langsam, und sollte, damit sie später durch die großen(wunderschönen) Blüten und die schweren Früchte keine Probleme bekommt, hochgebunden werden.

Kauf dir eine Drachenfrucht, nimm die Kerne raus, wasche sie, und säe sie oberflächennah. Sie keimen ohne Vorbehandlung nach ca. 3 Wochen. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

das ist ja ne tolle geschichte ;) danke, werd ich machen. hab leider keinen balkon etc., kann die pflanze aber bei meiner mutter hinstellen, die eine sonnige terrasse hat...

0

Was möchtest Du wissen?