Ich würde gerne politisch Handeln?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Linksjugend oder Grüne Jugend und wenn du in einer etwas größeren Stadt wohnst die örtliche(n) Antifa-Gruppe(n).

Wie sagt man so schön, wer bis 20 nie Kommunist war, hat kein Herz und wer es mit 30 immer noch ist, hat keinen Verstand.

Die meisten Parteien haben ihre Jugendorganisationen, schau doch einmal was zu dir passt.....

Such dir ne Partei und engagiere dich dort, da kannst du sehr viel bewegen.

Oder kannst dir eine Nicht-Regierungs-Organisation (NGO) suchen. Zum Beispiel Amnesty International, Human Rights Watch usw

Echt? Hab da was recherchiert.

Laut der neusten Verfassungsschutzstudie radikalisiert sich die linksextreme Szene in Berlin zunehmend. Der hauptsächlich männliche, linke Durchschnittstäter ist zwischen 18 und 29 Jahre alt, besitzt meist eine Mittlere Reife aber keinen Job und wohnt zu 92 Prozent noch bei Mutti zuhause. Die eskalierende Gewalt wird nun von jenen bejammert, die Linksextremismus finanzieren und politisch unterstützen.

Leute stimmt das?

Nein, ich weiß nicht, wo du das her hast, wahr ist es aber sicherlich nicht. Das gilt vielleicht für die "extreme" radikale Linke.

0

Das was du da gelesen hast ist ein frei ausgedachter, spöttischer Text, der vor einiger Zeit von Rechtsradikalen verbreitet wurde.

0

Linksjugend solid oder lokale Antifa, würde ich dir empfehlen.

Aber auf keinen Fall auf die SDAJ oder solche Idioten reinfallen, wenn du ein bisschen Hirn hast!

Was möchtest Du wissen?