Ich würde gerne einen Hundewelpen anfang der Sommerferien bekommen .Wir haben schon zwei Hunde, kann ich den Welpen dann auch etwas länger alleine lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst auch dem Welpen das allein Seien beibringen und bis er 6 Monate alt ist muss IMMER wer da sein. Dafür reichen die Sommerferien nicht. 

Also bitte lass das mit dem Welpen wenn nicht mehrere Monate dauerhaft wer da ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mucki103,

ich würde mich ja gerne mit Dir über Deine Pläne freuen, aber ich muss Dir leider sagen, dass man Welpen wirklich gar nicht alleine lassen kann. Sie sind eben wie Babys und die würde ja auch keiner lange alleine lassen. Schade, aber das allein dürfte Dein Vorhaben schon ziemlich aussichtslos werden lassen.

Außerdem sind da ja noch zwei Hunde, die schon ihren festen Platz in 'Eurem Rudel' haben. Die beiden werden - und das sollten wir nicht vermenschlichen - sich kaum über einen quirligen Welpen freuen. Im Gegenteil, je nachdem wie die beiden so drauf sind, könnten sie ihn verletzen oder sogar töten.

Deshalb könntest Du den Welpen auch nicht mit den beiden schon vorhandenen Hunden allein lassen.

Es tut mir leid, Dir nicht Schöneres dazu antworten zu können. Vielleicht überdenkst Du das alles nochmal in Ruhe? Gäbe es eventuell auch die Möglichkeit, Dich in den Sommerferien mit den beiden Hunden oder alternativ in einem nahegelegenen Tierheim mit Hunden zu beschäftigen?

Liebe Grüße

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mucki0103
28.03.2016, 22:42

Aber wie ich ja schon gesagt habe haben wir ja auch zwei andere hunde und als unser jüngerer hund kleiner war , haben wir ihm gleich von anfang antrainiert alleine zu sein in kleinen schritten auch innerhalb von 6-7 Wochen und mittlerweile ist er auch 2 Jahre alt und hat auch nicht irgendwelche schäden , es ist halt einfach recht unmöglich bei uns dass dauerhaft jemand da ist ich bin in der schule und meine eltern arbeiten und es ist ja auch in vielen familien mit hund so dass er von ich sage mal "älteren Welpenalter" alleine war wegen der Arbeit des Halters . Deswegen verstehe ich persönlich den Punkt nicht dass man einen Welpen niemals alleine lassen kann . Das mit dem Rudel und so weiter kann ich auch in gewisserweise nachvollziehen aber wie gesagt den anderen Punkt nicht wirklich

Lg

Mucki0103

0

nein, das geht nicht!

welpen darf man die ersten 6 monate nicht alleine lassen..(auch nicht alleine mit anderen hunden).

es ist nicht immer moeglich einen 3. hund in ein rudel einzugewowhnen. je nah alter der anderen hundekann es da ach zu schweren besissereine kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mucki0103
28.03.2016, 22:56

Unsere Jetzt vorhanden Hunde sind zwar nicht irgendwie bissig oder ähnliches und besonders nicht so alt beziehungsweise auch noch nicht solange in unserem Rudel . aber die Frage die sich mir stellt ist immer noch die selbe .., ich habe mich ja in vielen foren und auch allgemein im Internet und in büchern dazu belesen wie es mit solchen Welpen aussieht und wegen Erziehung und allem , aber wie kann man den 3 Monate aufbringen in denen Man sich  wenn man alleine in einer wohnung usw wohnt , urlaub nehmen kann das ist doch wohl ein bisschen viel oder  beziehungsweise für meine Vorstellungen leicht unmöglich .. weil wenn man ihn die ersten 6 monate seines lebens nicht alleine lassen darf bekommt man ihn ja so ungefähr bei richtigen züchtern mit mindestens 12 wochen des heißt in meiner rechnung muss man sich 3 Monate frei nehmen bzw die Zeit freihalten .. ist jetzt unabhänig ob ich einen welpen bekomme oder nicht.

0

einen Welpen kann man gar nicht alleine lassen! Als Hundehalter sollte man sowas aber eigentlich wissen. 

Lies mal Bücher über Welpenhaltung und Erziehung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, einen Welpen kann man nicht allein lassen. Er bekäme große Angst und das könnte sogar zu Verhaltensstörungen führen.

Wenn Ihr schon zwei Hunde habt könnt ihr die nicht mit einem Welpen allein lassen die Gefahr das die beiden aggressiv reagieren ist einfach zu groß.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal besteht die Gefahr, dass die anderen beiden Hunde den Kleinen sogar totbeissen.

Selbst, wenn da alles gut geht, gehen die Beiden dann mit dem Welpen Gassi?

Und übrigens lässt man einen Welpen bis zum Alter von 6 Monaten gar nicht alleine und dann fängt man an, das in Superminischritten zu trainieren.

Nein, man kann ihn nicht alleine lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mucki0103
28.03.2016, 22:46

Das Gassi gehen und alles würden wenn ich nach den Sommerferien wieder zur Schule gehe ja auch meine Eltern mit übernehmen ..

Aber wie ich ja in meiner Frage beschrieben hatte haben wir schon zwei Hunde und diese haben wir auch wegen der Arbeit meiner Eltern und auch weil ich in die Schule gehe vom älteren Welpenalter alleine gelassen und das hat ja auch funktioniert und auch meiner Meinung nach kann nicht jeder der sich einen Welpen anschafft sich 3 Monate Urlaub nehmen oder immer zuhause sein

0

Was möchtest Du wissen?