Ich würde gerne eine Hundepension eröffnen: Ist das eine gute Idee?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo coolerbasti, ich hatte mal den ähnlichen Plan. Mit 11 bist du noch zu jung. Stell dir vor einem Hund passiert etwas. Du bist rechtlich noch nicht abgesichert. Warte bis du 14 bist. Das hört sich lang an, aber konzentrier dich auf die Schule. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einafets2808 10.11.2015, 22:41

Rechtlich abgesichert? Was hat das 11 jährige Kind verbrochen das es rechtlich abgesichert werden muss.
Jeder kann egal wie alt rechtlich abgesichert werden.
Ich glaube du verwechselst die Definition von rechtlich absichern mit strafmündig.

1
Georg63 10.11.2015, 22:41

Du meinst sicher 18 ....

0
Keaber 11.11.2015, 18:37

Ich weiß nicht wie das heißt bin ja selber erst 12

0

Hallo,

im Grunde wahrscheinlich kein Problem - aber es gilt, etliche aufwändige "Vorarbeiten" zu leisten.

Ob du dein Vorhaben mit 11 Jahren schon durchführen kannst, weiß ich jetzt nicht, wenn du 14 Jahre bist, geht das auf jeden Fall.

Ganz wichtig: ohne Erlaubnis und Unterstützung der Eltern geht gar nichts, diese Erlaubnis muss dann anschließend vom Vormundschaftsgericht geprüft und genehmigt werden.

Neben einem entsprechenden Businessplan, Geld, veterinäramtlichen Erlaubnissen, viel Zeit (als Schüler?), Platz in Gebäuden und Außenflächen etc. brauchst du dann nicht mehr viel.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dahika 11.11.2015, 10:02

quatsch. Wer vertraut einem 14 j. Kind seinen Hund an. Auch einem 20j. würde ich sagen: nicht mein Hund.

1
dsupper 11.11.2015, 11:30
@Dahika

Es geht hier bei der Frage aber doch gar nicht darum, ob jemand ihr einen Hund anvertrauen würde, oder??

Auch sehr junge Menschen können durchaus in der Lage sein, ihre guten Ideen mehr oder weniger erfolgreich in die Tat umzusetzen.

4

Kannst du nicht... Du bist zu jung um eine Pension zu eröffnen.

Du kannst nicht einfach ne Pension eröffnen. Du mjss gewissen Voraussetzungen erfüllen.

Braucht Eigenkapital und ein geeignetes Objekt.

Dazu würde kein Mensch einem Kind sein Hund anvertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 11? Kind, geh meinetwegen mit lieben Hunden von Nachbarn spazieren. Und geh brav in die Schule...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sukueh 11.11.2015, 12:05

Ich würde meine Hunde keinem 11-jährigen Nachbarskind zum Gassi-gehen anvertrauen.... 

1

Etwas zu jung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RabbitDog 10.11.2015, 21:04

aber auch nur ein gaaaanz kleines bisschen xD

0

Frühestens in 7 Jahren, wenn du ein geeignetes Anwesen mit Unterbringungsräumen und Auslauf hast und vor allem ohne Nachbarn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?