ich würde gerne abnehmen, was sollte ich tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Als erstes brauchs du ein starkes Willen und Motivation um abzunehmen! Es ist nämlich das aller wichtigste immer motiviert zu sein. Manche schaffen es nicht eine Diät oder Trainingsplan lange zu halten, da ihnen der Wille fehlt und Motivation.

Wenn du den Willen und Motivation hast, dann solltest du mit deinem Artz über deine Ernährung reden, der/die wird dir sicherlich dabei helfen können diese effektiv umzustellen. Außerdem solltest du dich bei einem Fitness Studio anmelden, in diesem sollte es seriöse Trainer geben die dir auch helfen und dich sogar bei der Ernährung beraten können.

Aber vergiss nicht die Langzeitmotivation ist alles. Es wird Tage geben an denen du keine Lust haben wirst die Ernährung einzuhalten oder trainieren zu gehen, aber du musst dich trotzdem da durch prügeln. 

Weniger Kalorien zu Dir nehmen, als Du verbrauchst...meistens reicht schon weniger Süßes oder Fettes zu essen.

Viel Erfolg

Bisschen sport machen und gesunge ernährung (das heißt nicht, nur von grünzeug leben sondern auch kolenhydrate und so etwas essen) wenn du jetzt nicht extrem Übergewichtig bist sollte das eigentlich klappen. 

okay,dann werde ich das mal in der nächsten zeit versuchen 

0

Ernährung + Sport UND dein Kopf muss mitmachen!

Diaten solltest du auf keinen fall machen!!! Eine studie hat ergeben dass leute die Diäten machen sogar schlußendlich ZUNEHEMEN! Du musst dich gesund ernähren sagt sich so leicht ich weiß aber jeder hat ja seinen eigenen tagesbedarf an kcal und den musst du einfach nur einhalten

von einer erwachsenen frau beträgt er ca. 2000 von einem erwachsenen mann ca. 2500

0

man.kann das auch glaub ich IWIE ausrechenen

0

Guck mal auf youtube bei "xhit daily" vorbei :)

okay, danke

dann werde ich mal auf der seite vorbei schauen 

0

Wie groß, wie alt und wie schwer bist du denn?

also ich bin jetzt nicht über gewichtig aber ich würde 2-3 k abnehmen und damit auch mein fett verringern 

0
@Pangaea

2 - 3 kg - das ist doch ein Kinderspiel. Die schafft man ganz einfach mit Disziplin: Keine Süßigkeiten, kein "Naschen" zwischendurch (kein Eis, Kuchen, süße Desserts .....) ab und an mal ein Salatteller statt einem warmen Mittagessen. Wenn man nicht so der Sportfreak ist, ist Nordic-Walking ein super Sport zum Abnehmen. Ein Stündchen durch den Park o.ä. flotten Schrittes und schon sind die 3 kg weg, am besten zu Zweit, dann kann man dabei klönen.

Aus Erfahrung schwöre ich übrigens auf die Brigitte-Diät. Das ist ein sehr vernünftiges Programm. Und wer das einmal durchgezogen hat - ich spreche da nicht von 2-3 kg .... - weiß worauf es ankommt und wie man Kalorien einspart ohne auf gutes Essen zu verzichten. Schau es dir mal an.

0

Richtig fernhalten von fettiges u.s.w Keine Süßigkeiten muss auch kein sport sein Immer 800-1200 kcal zu dir nehmen

hey also ich habe mich ein bisschen schon informiert. 

und viele haben gesagt man muss garnicht auf süßes verzichten, es soll sogar besser sein 

0

800 ist viiiiiel zu wenig da geht der körper auf "notfallspeicherung"

1

Und ja süsses darf man wenn man will in kleinen mengen.. Ernährungsumstellung ist besser als extrem diät

0

800-1200kcal sind VIEL ZU WENIG!!!!!! Das deckt noch nicht mal den Grundumsatz und gerade den sollte man schon als absolutes Minimum zu sich nehmen!!! 

0

wow echt

0

Sport treiben. Gesund ernähren

Was möchtest Du wissen?