ich würde gerna abnehmkur beantragen aber was ist dann mit schule

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Keine Kur kann Dir zu dauerhaft niedrigerem Gewicht verhelfen - es geht nur, wenn Du Gewohnheiten änderst. Schönes Wochenende!

MIch habe zwar kein Übergewicht, da ich bei 1,82 m Körpergröße einen BMI von 19,52 (Normalgewichtig) habe, kann dir jedoch nur anraten, dich im Bezug auf deine gestellte Frage an deinen Hausarzt zu wenden.

Um eine Kur (Therapie) beantragen und eine Bewilligung durch die Krankenkasse erzielen zu können, muss aus medizinischer Sicht eine Verordnung einer solchen Therapie gerechtfertigt und erforderlich sein.

Diagnosen welche eine Verordnung (Indikation) rechtfertigen würden, sind z.B Bluthochdruck, Gelenkbeschwerden, seelische, beziehungsweise Probleme psychosomatischer Natur, welche durch dein Übergewicht hervorgerufen werden.

Wurden bei dir denn schon Untersuchungen, bezüglich deines Übergewichts durchgefürt.

Mit Untersuchungen sind die Überprüfung der Blutfettwerte, des Blutzuckers (Diabetes Mellitus Typ II), des Blutdrucks, der Herzfunktion, sowie ein Belastungs-EKG gemeint.

Eventuell sieht die Krankenkasse trotz der Befunde deines Arztes, eine Notwendigkeit einer langwierigen Therapie nicht als gegeben an.

Wenn die Krankenkasse in deinem Fall eine Genehmigung der Leistung in Aussicht stellt, musst du zu einhundert Prozent beim Medizinischen Dienst der Krankenkasse (MDK) vorstellig werden, um eine ausgiebige Untersuchund der Amtsärzte über dich ergehen zu lassen.

Da uns deine Krankengeschichte nicht im Detail bekannt ist, können wir keine abschließende Prognose deiner Erfolgsaussichten stellen.

Gegebenenfalls versucht die gesetzliche Krankenkasse so günstig, wie eben nur möglich davon zu kommen und hält deinen behandelnden Arzt dazu an, dich an einen Mediziner (Allgemeinmediziner/Praktischer Arzt) mit der Zusatzbezeichnung "Ernährungsberater" zu überweisen.

Wie das mit dem Unterricht (Schule) im Rahmen einer solchen Therapie aussieht, kann ich dir auch nicht beantworten, da musst du deinen Arzt fragen, oder einen Ernäheungsberater mit deinem Interessen betrauern, beziehungsweise eben diesen zu konsultieren.

Ich hoffe die mit meinen Ausführungen gedient zu haben und verbleibe

Hochachtungsvoll

Soldat1991

Hallo meine Schwester war mal in einer abnehmklinik im Allgäu und dort hatte Sie ganz normalen Schulunterricht Sie musste ihre schulsachen Bücher usw. Mitnehmen und die Lehrer dort haben sich für jedes Kind zeit genommen um den stoff abzuarbeiten. es gibt bestimmt auch Kliniken ohne Schule vielleicht solltest du dir speziell eine mit aussuchen.

In der Abnehmklinik gibt es ganz normalen Unterricht . In diese Klinik bekommt man 1250 Kalorien ca. und hat 2-4 mal die Woche 60 min Sport .

Was möchtest Du wissen?