Ich würde gern meinen Garten mehr Pflanzen anlegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Garten anlegen ist reine Charaktersache.

Bist du ein feinfühliger Mensch, werden mehr Blumen und Zier"sachen" deinen Garten schmücken.

Bist du eher "derb", werden mehr Bäume und Sträucher angesagt sein.

Hast was von beidem, wird ne gute Mischung daraus.

Bist du eher nüchtern, wird viel Rasenplatz dabei sein.

Hast du kleine Kinder, brauchst du für sie eine Spielecke.

Bist du ein Gärtnertyp, wirst du allerhand Nutzpflanzen in deinen Garten setzen.

Mit deinem Geld kommst du nicht allzuweit. Doch wenn du es jeden Monat über hast, wird dein Garten ein Schmuckstück werden.

Geschrieben nach "frei Schnauze" :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate Dir erst einmal zu Büchern. Hier kannst Du etwas lernen. Nicht jeder Standort ist für alle Pflanzen geeignet.

Du brauchst wahrscheinlich erst einmal einen Bodenverbesserer. Z.B. Leguminosen Düngung.

Wenn Du ein gutes Buch brauchst. Empfehle ich Dir “Der Biogarten“ von Frau Kreuter. Lohnt sich! Auch wenns teuer ist. Glaub mir Du musst erst bisschen lesen sonst zahlst Du viel Lehrgeld.

Ist Dein Boden eher lehmig, sandig, tonig, durchlässig, verdichtet. Was für Zeigerpflanzen wachsen darauf?

Hast Du viele Nacktschnecken im Garten?

Magst Du eher Gemüse, Obst oder Kräuter anbauen?

Was hälst Du von einem Hochbeet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kommt drauf an, was du pflanzen willst und wie die Erde beschaffen ist.

Saatgut für Gras kostet nicht viel und Obstgehölze bekommst auch schon ab 10 Euro - Säulenobst ist teurer, kann man aber auch leichter ausgraben und mitnehmen, wenn man umzieht.

Wenn du rein gar nichts hast, auch kein Werkzeug, würde ich bei FB in eine Pflanzen oder Gartengruppe gehen, sowie in eine lokale Gruppe und nach und nach anfragen, ob jemand Gartengeräte oder pflanzen übrig hat.

Viele Gärtner helfen da gerne aus und haben auch Ableger .

Man muss ja nicht alles neu kaufen.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau erstmal deine Lichtverhältnisse an. Wo hast du immer Licht / Sonne und wo ist schatten...danach richtet es sich, welche Pflanzen wo einpflanzen könntest. Was auch noch wichtig ist, wie der Boden beschaffen ist. Ist er sandig, lehmig oder humusreich.

Stimmt alles, musste dir überlegen, was du rein setzen willst. Sträucher, stauden oder einzelpflanzen.

Man könnte daraus schöne Beetabstufungen machen und wenn man ganz gut ist, auch es so zeitlich organisieren, dass es im beet immer etwas blüht. Heißt von März bis Oktober :)

Neben den Beetgestaltungen, könntest du auch die ränder oder hauswände speziell mit einzelpflanzen verschönern wie zB Rosen, Feigenbüsche oder efeu.

Es gibt wahnsinnig viele Möglichkeiten seinen garten zu gestalten, egal wie groß oder klein er ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau erstmal deine Lichtverhältnisse an. Wo hast du immer Licht / Sonne und wo ist schatten...danach richtet es sich, welche Pflanzen wo einpflanzen könntest. Was auch noch wichtig ist, wie der Boden beschaffen ist. Ist er sandig, lehmig oder humusreich.

Stimmt alles, musste dir überlegen, was du rein setzen willst. Sträucher, stauden oder einzelpflanzen.

Man könnte daraus schöne Beetabstufungen machen und wenn man ganz gut ist, auch es so zeitlich organisieren, dass es im beet immer etwas blüht. Heißt von März bis Oktober zB :)

Neben den Beetgestaltungen, könntest du auch die ränder oder hauswände speziell mit einzelpflanzen verschönern wie zB Rosen, Feigenbüsche oder efeu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NorthernLights1
17.02.2016, 21:54

doppelpost. Fehler von meinen PC oder gutefrage. net ?!

0

Was möchtest Du wissen?