Ich wünsche mir so sehr glatte Haare :( möglichkeiten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit einer Keratin Glättung hast du auf längere Zeit glatte Haare. 

Würde ich auch machen, aber meine Haare sind mittlerweile glatt genug vom glätten & daher brauch ich auch nicht mehr jeden Tag glätten. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einem guten Friseur und lass dir einen Haarschnitt machen, der deine Locken gut zur Geltung bringt. Lerne deine Locken zu lieben, pflege sie gut und trage sie mit Freude.

Und eine Bürste brauchst du dann auch nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selber früher immer meine Haare geglättet und kann jetzt nurnoch sagen. Es ist der größte Fehler gewesen den ich machen konnte.

Dadurch wurden meine Haare nurnoch strohiger und konnten immer schlechter auf natürlichem Wege geglättet werden. Natürlich ist es eine Frage, wie glatt du sie haben willst, eher natürlich glatt oder glatt und platt, so wie wenn du sie glättest.

Bin auf den natürlicheren Look umgestigen da es einfach besser aussieht und zwar:

1) Trägt man die Spülung auf das gesamte Haar auf, so werden sie deutlich glatter. Die Haarstruktur ist deutlich besser zu beeinflussen, weil die Haare durch die Spülung viel weicher sind. Oft reicht auch schon ein ''Glätteshampoo''

2) Föhne immer mit einer Bürste. Kämme immer die Streähne die du föhnst. Lässt du deine Haare an der Luft trocknen, so werden sie automatischer lockiger. Trage auch keine Sprays oder feuchte Styling Produkte auf, das macht deine Haare ebenso lockig oder wellig.

3) Föhne direkt nach dem duschen deine Haare. Wenn du zu lange wartest trocknen sie an der Luft an und werden lockig. Auserdem solltest du lieber warm (ACHTUNG NICHT HEISS DAS SCHÄDIGT DAS HAAR) mit starker Luft föhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 

Ich hab ein ähnliches Problem. Ich kann dir so Shampoos die angeblich glätten sollen nicht empfehlen, ich hab schon alle möglichen aus der Drogerie ausgetestet und keins hat meiner Meinung nach etwas geholfen.Ich benutze jetzt aber schon seit längerem ein Shampoo von L´oreal, das Eilvital Öl Magique und das macht meine Haare richtig schön weich und wirkt dem Frizz entgegen. Glätten ist zwar schädlich aber wenn du deine Haare gut pflegst und regelmäßig die Spitzen schneiden lässt dürfte das auch kein Problem sein, jeden Tag würde ich es aber trotzdem nicht machen. Wenn dein Haar sich sehr schwer glätten lassen, kann ich dir wieder von L´oreal ( ich mag l´oreal sehr gerne ;)  das Studio Line Thermo-Glättens- creme empfehlen. Außerdem sollte dein Glätteisen eine gute Beschichtung haben. Muss aber nicht gleich ein mega teures von Ghd sein ;)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen. 

LG deine Lucy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst so ein brazilian blow out oder ne dauerglättung machen das brazilian blow out ist nicht so schädlich wie eine dauerglättung hält aber genauso lange ist leider ein bisschen teurer und das haben nicht so viel friseure eher so bekanntere 'starfriseure'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Friseur und frag, ob er auch Keratin-Glättungen durchführt. Die kosten zwar eine Menge Geld und halten nur ca. 4-6 Monate, aber dafür hast du glatte Haare und die werden durch das Keratin sogar noch gepflegt. Von chemischen Glättungen kann ich dir nur abraten, dann siehst du auch ohne durchbürsten aus wie eine Vogelscheuche.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beginne doch einfach damit, Dein Haar zu lieben so wie es ist! - ich würde sofort mit Dir tauschen, wenn das möglich wäre! ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie stark gewellt oder gelockt sind denn deine Haare? Wenn es nicht so krass ist kann man mit Smoothen oder Straightening Produkten echt viel machen. Oder auf natürliche Weise mit der Sauren Rinse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?