Ich wünsche mir schon so lange einen Hund doch....

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sry aber was ist mit später? Du bist nicht ewig in der Schule, dann bist den ganzen tag außerhaus.

Ein welpe kannst du gar nicht alleine lassen, er muss das erst mal lernen und später sollte er nicht länger als 4-5 Std alleine sein.

Eine Welpe muss alle 2-3 Std und nachjedem Fressen,Schlafen und Spielen. Wer macht das wenn du in der Schule bist? Wer steht nachts auf?

Auch ein ausgewachsener Hund auch ein Mops muss mind. 3 mal am Tag für mind. 2+ raus. Und nebenbei will ein Hund noch beschäftigen und erziehen.

Du allein kannst kein Hund halten und dein Vater hat recht. meine ganze Freizeit geht für meine Hunde drauf und ohne meine Eltern könnte ich mir meine Hunde nie halten.

Du stellst dir einen Hund zu halten zu einfach vor. Es ist nicht mit kurz 3mal raus gehn und bissel schmusen.

Informier dich erstmal was es bedeutet ein Hund zuhaben. Dann informier dich genau öber die Rasse..ein mops ist leider total überzüchtet und braucht oft eine teure OP.

Wie sieht denn dein erdachter Zeit-Plan für den Hund aus? Gibt es ein Familienmitglied bei euch, dass maximal 5 Stunden am Tag außer Haus ist?

Ja ich

0

Und warum stellst du deine Frage gleich mit etwas Zeitabstand 2 X ein?

Und du tust dem Geldbeutel deiner Eltern keinen Gefallen wenn du dir ausgerechnet einen Mops "erbetteln" möchtest...

Mops-Hunde sind qual-verzüchtet und sind bei den Tierärzten sehr gern gesehene Geldboten.

Was möchtest Du wissen?