Ich wollte schon immer mal ausprobieren eine Zigarre zu rauchen , soll ich es tun oder sein lassen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Man ist halt neugierig - ich habe es auch versucht. Gut ist es nicht aber manchmal braucht man halt die Erfahrung. 

Übrigens :  Die Risiken sind bekannt aber man kann sie als Raucher von Zigarren oder Zigarillos durch ein spezielles Mundstück erheblich mindern - frage im Fachgeschäft. Das Mundstück enthält Kohlefilter - wie bei einer Pfeife. So wird das Risiko vermindert das Tabak in Mund / Magen / Darm gerät. 10 - 20 Euro die gut investiert sind. 

Ich wünsche Dir alles Gute - schönes Wochenende.

Die Antworten hier finde ich sehr lustig, auf deine Frage 😃👌. Anscheinend erinnert sich jeder hier auf die eigene erste Zigarette. Ich glaube du wirst unabhängig davon was man dir hier empfiehlt, das tun was du für richtig haltest - so sind die Menschen. Ich möchte dir sagen, das ich s mal als Kind 12 Jahre alt ca. probiert habe - nichts tolles ist das aber a)Gesundheitsschädlich und b)kostet Geld, das du ganz sicher anderweitig brauchen kannst. Überlege dir was dich das Rauchen kosten würde pro Monat und pro Jahr und pro 10 Jahren??? Du kaufst dir mit dem Geld ein Fahrzeug oder eine Wohnung und wirst das ohne Zigarette gut gebrauchen 👍

Hast du überhaupt meine Frage gelesen? Die Frage war von Zigarren nicht Zigaretten da ist ein kleiner aber feiner Unterschied Zigarren sind zum genießen da und Zigaretten sind eine Sucht.

0

Hast recht, sorry. Dann genieße die wenn die deiner Meinung nach zum Genießen da sind.

0

Hey!

Klar, wenn Du das Bedürfnis hast, mach es doch einfach mal. Wirst dann ja sehen ob es dir gefällt oder nicht.

Rauchst Du denn sonst Zigaretten?

Wie alt bist Du denn?

Kannst ja mal ne Rückmeldung geben.

Grüsse

Was möchtest Du wissen?