ich wollte mit youtube anfangen real life videos usw und die frage ist wieviel sollte mein pc kosten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Höre bitte auf mit dem Schwachsinn .. selbst zusammenbauen von PC's war vielleicht vor 20 Jahren noch einigermassen sinnvoll, aber inzwischen ist das völlig sinnlos. Mit grosser Wahrscheinlichkeit baust Du nur Schrott zusammen, der zudem noch viel zu teuer ist.

Besorge Dir im Susverkauf einen MARKEN-Computer. Der ist viel billiger und leistungsfähiger, wie der Schrott, den man Dir zum zusammenbauen anbietet.

Selbst zusammenbauen ist nur etwas für Leute, die einen haufen Geld haben und die notfalls die nicht optimal passenden Teile wieder verhökern. Und selbst dabei kommt oftmals nur Schrott dabei raus.

Besorge Dir ein gutes Ultranotebook mit einem Screen der kleiner als 14" ist und einen grossen externen Monitor. Solche UltraNotebooks kaufe ich hier regelmässig für weniger als 250 Euros ein. (i5, 4 Gb RAM, Festplatet oder SSD 500 Gb max), die Rüstet man dann auf 8 GB RAM auf. Mehr brauchst Du nicht. Da hast Dud ann zuhause 2 Screens ... und das ist zum Schneiden von Videos viel besser wie nur ein Screen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von breeezzzy
13.08.2016, 18:40

Danke :)

0
Kommentar von KaiBerg
13.08.2016, 18:46

Ultrabook für 250€ mit i5, 4GB RAM und 500 GB SSD klingt für mich unmöglich

0
Kommentar von breeezzzy
13.08.2016, 19:24

upsss danke an die falsche person

0

Intel i5-4690 - ca. 220€
Samsung 850 EVO 250 GB - ca. 90€
WD Blue 2TB - ca. 70€
Nvidia GTX 1060 - ca. 300€
Mainboard Sockel 1150 - ca. 100€
16 GB DDR3 Arbeitsspeicher - ca. 70€
Netzteil 550 Watt - ca. 65 €
Gehäuse - ca. 50 €
Endpreis um die 1000€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutfrager156
13.08.2016, 18:19

Wieso denn ein 550W Netzteil? Für die genannte Konfiguration reicht auch locker ein 400W Netzteil. Muss halt ein Markennetzteil sein.

Siehe z.B. http://outervision.com/power-supply-calculator

Für "kein krasses Gaming" würde auch eine gebrauchte GTX760 oder eine Radeon R380 reichen.

0
Kommentar von breeezzzy
13.08.2016, 18:43

rendern geht aso schnell ja ?

0

Hier ist mal eine Beispiel-Zusammenstellung. Diese kostet knapp 925€ und sollte deinen Anforderungen entsprechen.


Intel Core i7 6700: http://geizhals.de/intel-core-i7-6700-bx80662i76700-a1290375.html (306€)

EKL Alpenfön Ben Nevis: http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-ben-nevis-84000000119-a1211188.html (21€)


PowerColor Radeon RX 470 Red Devil, 4GB: 
http://geizhals.de/powercolor-radeon-rx-470-red-devil-axrx-470-4gbd5-3dh-oc-a1488318.html (219€)

Crucial MX200 250GB: http://geizhals.de/crucial-mx200-250gb-ct250mx200ssd1-a1215088.html (76€)


WD Blue 1TB: http://geizhals.de/western-digital-wd-blue-1tb-wd10ezex-a795106.html (46€)



ASRock H170A-X1/3.1: http://geizhals.de/asrock-h170a-x1-3-1-90-mxb0g0-a0uayz-a1368517.html (82€)


2x8GB 2133 MHz DDR4 (~65€)


Be Quiet Straight Power 10 400 Watt: http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-400w-atx-2-4-e10-400w-bn230-a1165465.html (68€)


Sharkoon VG5-W: http://geizhals.de/sharkoon-vg5-w-rot-mit-sichtfenster-a1328880.html (30€)



DVD Brenner (~10€)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?