Ich wollte mir einen i5-6500 zulegen mit einem ASROCK Z170 Pro4.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

warum googlest du nicht nach dem unterschied zwischen DDR3 und DDR3L

der unterschied ist die Spannung.

DDR3 braucht eine höhere.

wenn dein board das overvolten der ramslots mit macht kannst du auch ddr3 betreiben.

im worst case szenario zerschießt du dir aber das board.

und wenn es noch blöder läuft also so richtig die CPU gleich mit.

Hallo!

Ein Z.Board ist unnötig teuer! Du kansnt den i5 eh nicht übertkaten!

Zokuva 13.11.2017, 23:57

Ich hab 16 GB DDR3 Ram und ddr4 kostet 150 und das wollte ich nicht ausgeben

0
RickRoiland 13.11.2017, 23:58
@Zokuva

Dann kauf dir keinen Skylake, sondern nen Hasswell wenn Du eh auf DDR3 bleiben willst!

0
Zokuva 14.11.2017, 00:08
@RickRoiland

Ich geb lieber 30 euro mehr für nen i5-6500 und hab mehr fps

0
RickRoiland 14.11.2017, 16:28
@Zokuva

Never mind... manche Menschen sind die hilfe nicht wert ;)

0
Zokuva 14.11.2017, 22:47
@RickRoiland

Ich hab schon verstanden der i5-4460 haswell scheint ganz gut zu sein

1
derLordselbst 15.11.2017, 11:40
@Zokuva

der 4460 (ohne Übertaktung) ist allerdings zu langsam für Battlefield 1. Erst mit Übertaktung geht es so gerade. Mit dem "K" für Übertaktung im Namen und etwas Arbeit kann man da leicht 30% Mehrleistung herausholen.

1

Was möchtest Du wissen?