Ich wollte mir ein Gaming-pc zusammenbauen lassen und wollte wissen ob der Pc kompatibel is?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es reicht auch das Coolermaster GM 450 das System braucht unter Last nur 350 watt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucreziaX
20.11.2015, 22:42

danke wusste nicht wieviel mein PC benötigen würde aber wie ist es sonst an Kompatibiltät

0
Kommentar von LucreziaX
20.11.2015, 23:05

hmmm mir sagte man 550 watt bei meinem System *verwirrend für ne frau*

0
Kommentar von playzocker22
21.11.2015, 10:12

Grafikkarte: 160 Watt, Prozessor 80 Watt, Sonstiges 80 Watt. Sind dann so 320 watt das reicht also

0
Kommentar von playzocker22
31.12.2015, 23:08

Ja stimmt. Eine 980 zieht ein bisschen mehr aber 500 reicht trotzdem vollkommen aus.

0

WTF... es gibt schon DDR4-RAM? Man, ich werde alt :-(

Ist der denn kompatibel mit dem Bord? Mein i5 (älteres Modell) kann nur bis DDR3 :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucreziaX
20.11.2015, 22:47

^^ yaa gibt schon DDR4 und  müsste eigentlich sein . Es stand beim sockel 1151 mainboard dies Prozessor Unterstützte Modelle Intel® Core™ i7 (Skylake), Intel® Core™ i5 (Skylake)

0
Kommentar von LucreziaX
20.11.2015, 22:53

Intel Core i5 6600K (gamestar)

Testdatum:

21.08.2015

Kategorie:

Prozessoren

Der Core i5 6600K ist eine der ersten CPUs mit Intels neuer Skylake-Architektur im 14 Nanometer-Verfahren. Er verfügt über vier Kerne, die mit 3,5 GHz getaktet sind, im Turbomodus erreichen sie bis zu 3,9 GHz. Skylake-Prozessoren für Desktop-PCs benötigen den Sockel LGA 1151 und damit ein neues Mainboard, außerdem unterstützen sie sowohl DDR3(L) als auch DDR4-Arbeitsspeicher.

0

Was möchtest Du wissen?