ich wollte mir ein gaming pc zusammen bauen reicht der i7 2600k oder doch besser den i7 3770 (k) danke im voraus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der 3770K hat eine geringfügig ( ca. 5-10 %)  höhere Rechenleistung pro Takt und bietet auf dem passenden Mainboard zudem gegenüber dem i7-2600K bereits Support für PCI-Express 3.0. 

Das KANN sich je nach Grafikkarte und Spiel durchaus auch bemerkbar machen. 

Der 3770k wäre schon besser. Wenn man den I7 2600k übertaktet, reicht dieser auch noch für eigentlich alle spiele aus, bei dem i7 3770k ist das noch nicht nötig (übertakten). Ich würde dir jedoch empfehlen, einen I5 einzubauen. Dieser reicht für alle aktuellen Spiele aus. 

Das beste ist natürlich der I5 6600k. Das ist der neueste und schnellste I5 Prozessor aus dem Hause Intel. Er ist billiger als der I7 3770k, hat auch einen freien Multiplikator, und hat echt gute Gaming Leistung. Das gesparte Geld geht dann wahrscheinlich teilweise im DDR4 RAM drauf (der I5 6600k unterstützt nur noch DDR4 und DDR3L), und die restlichen 40€ die du sparst steckst du lieber in die Grafikkarte.

LG

ich hab leider schon ein board mit dem Sockel 1155 deswgen kann ich nur beschrängt kaufen

0
@ismaelisy

Achso... Wie ich gelesen habe, hast du ein besseres angebot für den 2600k. Dann würde ich dir den Empfehlen, dazu kaufst du einen Sehr Leistungsstarken Lüfter, und übertaktest die CPU auf ein gutes Maß. 

LG

0

Warum so alte CPUs kaufen für einen neuen Rechner ?

Wenn du einen neuen zusammenbaust nimm einen von denen (Je nach Budget):

I5 4460 + B85 Board, I5 4690K + Z97, Xeon E3 1231V3 + H97/B85, I7 4790K + Z97, I7 6700K + Z170...

LG

Sowohl der 2600 als auch der 3770 reichen. Die sind nicht viel langsamer als die aktuellen i7. Dafür kriegt man sie schon für die Hälfte des Preises eines neuen i7.

Da du ein Sockel 1155 Board schon hast, ist das ein guter Plan.

Der 3770 ist natürlich besser, wenn du zum gleichen Preis kaufst dann den 3770 aber wenn du den 2600 billiger kriegst nimm den, der reicht vollkommen aus.

Was möchtest Du wissen?