Ich wollte keine Affäre und er löscht unsere Facebookfreundschaft und meine Telefonnummer. Was soll ich tun?

7 Antworten

Akzeptiere es einfach. Er wollte unkomplizierten Sex, du willst eine richtige Beziehung und Liebe. Das passt nicht zusammen.

Und dass mit der gekündigten Freundschaft? Vergiss es einfach. Das ist wie nach einer beendeten Beziehung. Freunde bleiben klappt da auch nur in Ausnahmefällen und das Angebot ist nicht mehr als ein Spruch.

Sie froh, dass du ihn so leicht losgeworden bist und er nicht laufend versucht, dich doch noch in die Kiste zu bekommen.

Natürlich ist es kindisch, aber offensichtlich wollte er halt auch nur das Eine und passt aus dem Grund auch nicht zu Dir. Letztendlich hast Du ihn aber durch diese Aktion richtig kennen gelernt, aus dem Grund hält sich doch Dein Verlust eher in Grenzen...  ;-)

Naja, wieso ist das deiner Meinung nach kindisch? Er hat dir doch ebenso ganz klar gesagt was er möchte, das solltest du genauso respektieren. Ich finde sogar er hat gut reagiert. Denn Freundschaft scheint er ja nicht zu suchen. Warum soll er dir das also vorspielen?

Was möchtest Du wissen?