Ich wollte hier nicht hin, Umzug, Oma tod?

7 Antworten

Hab einfach ein bisschen Geduld. Natürlich gewöhnt man sich nicht von heute auf morgen an eine neue Wohnung, eine neue Umgebung, fühlt sich da gleich wohl. Das braucht seine Zeit. Nichts bleibt ewig so, wie es ist, alles verändert sich, das ist nun mal so.  Irgendwann wird es dir auch in der ehemaligen Wohnung deiner Oma gefallen. Und mach bloss nicht so einen Blödsinn wie Brandstiftung, damit verdirbst du dir dein ganzes Leben. Eine Haftstrafe ist bestimmt nicht das, was du dir für deine Zukunft wünschst.

Hallo,

ich werde nie verstehen warum man so denkt .

Liegt wahrscheinlich daran das ich keiner Religion angehöre.

Ich sehe das so , wir sind alle nur begrenzt auf diesen Planeten der eine mehr der andere weniger .

Wen jemand stirbt ist das traurig aber nun mal der lauf der dinge also hält man diese Person in seinem Herzen, Tod ist Sie ja nicht da Sie in dir weiterlebt sei es durch Dna ,Erinnerung oder beides.

Es ist verständlich das du durch deine Erziehung so reagierst aber das ist Christliches denken.

Du durftest einen Weg mit deiner Oma gehen  Lebenszeit verbringen ,bewahre diesen und sei nicht traurig.

Deine Großeltern haben für dieses Haus Lebenszeit aufgegeben und es euch überlassen .

Das muss dir eine Ehre sein.

Also Ehre Sie auch und nimm dieses Geschenk an und denke Positiv.

Oder denkst du wen deine Oma dich nun sehen würde wehre Sie erfreut über deine Denkweise.  

Haus anzünden für das sich deine Großeltern abgerackert haben ?

Ich werde mich verbrennen lassen und alle sollen eine Party schmeißen, mit der ich mich für meine Gemeinsame Lebenszeit bedanke und Ende .

Kein Grab etc dieses beklemmende Christliche ist für mich nur Geldmacher ei um der Kirche auch noch im Tod Ihre Geldgewinnmöglichkeit zu geben.

Der Tod ist gleichzeitig auch Leben.

Viel Glück

deine Oma hat sich sicherlich gewünscht, dass das Haus weiterhin der Familie dient - es ist ziemlich weltfremd, solche Aversionen zuzulassen.

Könnte es sein, das dir Veränderungen generell ein Problem bereiten, dann lass dir von Profis helfen

Ja, es war ein Wunsch meiner Oma, sie hat immer gesagt: "Wenn ich einmal nicht mehr bin, wäre es schön ihr würdet hier leben. Das Haus soll nicht verkommen." , ich kenne das Haus, ich habe meine Oma früher besucht und jedes Wochenende besucht und 2 Mal übernachtet, doch heute ist es für immer, das ist mir schockmäßig klar geworden. Ja Veränderungen, damit habe ich ein rieeeeeeeeeeeesen Problem, ich hasse Veränderungen, ich bin in Behandlung.

0

Darf mein Freund bei mir mit einziehen obwohl ich ne Wohnung vom Amt habe?

Hallo es geht dadrum ich werde bald in die Wohnung von meinen Freund seiner Mutter einziehen das heißt momentan wohnt er bei seiner Mutter im Haus da sie noch eine leere Wohnung zur verfügung hat darf ich da einziehen,meine frage ist jetzt die Wohnung wird ja vom Amt bezaht meine Betreuerin meinte mein Freund dürfte da ohne Probleme mit rein ziehen da er weder Geld von der Arge noch Jobmäßig momentan bezieht.

...zur Frage

Ich bin 14 und möchte zu meinen Großeltern ziehen. Wäre das möglich?

Ich sehe keinen anderen Weg mehr. Könnte ich mit Erlaubnis von meinen Eltern und einem 'Einverstanden' von meinen Großeltern zu Oma und Opa ziehen? (Die haben ein Haus und noch eine Wohnung frei, könnte ich mit deren Erlaubnis dort einziehen?) Danke im Vorraus. Ps.: Beleidigungen könnte ich grad echt nicht gebrauchen, die Hater können einfach auf 'zurück' klicken :)

...zur Frage

Ich vermisse mein altes Zuhause so sehr was kann ich dagegen tun?

Hey da meine Eltern sich getrennt haben leben wir jetzt seit September 2015 in einer Wohnung.. Ich muss sagen das ich mich hier nicht wohl fühle mein Zimmer ist so klein und alles ist so eng es fällt mir hier schwerer Ordnung zu halten und hier habe ich weniger Privatsphäre und Platz mich mal zurück zu ziehen!! Es fühlt sich an wie ein Traum und wenn ich aufwache bin ich wieder in meinem alten Zuhause mit meinem alten Zimmer!! Die Vorstellung das jetzt andere Leute in unserem Haus leben zerfrisst mich fast.. Mein altes Zuhause war so gemütlich und groß alle haben mich darum beneidet.. Und jetzt wohne ich in einer kleinen Wohnung in der ich mich nicht mal wohl fühle und ohne meinem Vater ;( .. Ich will einfach nur in mein altes Leben!! Was soll ich machen ??

...zur Frage

Darf man seine Sachen nach einem Brand aus der Wohnung holen?

Hallo,

bei einem Freund von mir gab es im Haus (nicht in seiner Wohnung) einen Brand. Das Haus wurde als nicht bewohnbar erklärt. Darf er seine Sachen trotzdem aus der Wohnung holen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?