Ich wollte fragen warum möchte Fräulein kunigunde dass Ritter delorges den Handschuh holt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Handschuhe wurden als Aufforderung zum Duell genutzt. Man warf den Handschuh vor demjenigen zu Boden, den man zum Duell fordern wollte. Wahrscheinlich will also Kunigunde, dass der Ritter Delorges den Handschuh holt, um jemanden zum Duell zu fordern. 

Mehr Hintergrundinformationen zur Beziehung der beiden und wer die zwei überhaupt sind wären hilfreich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fräulein Kunigunde gehört dem Königshof an, Ritter waren meist adlig, eine Klasse tiefer. Den Handschuh zu holen war sogar eine Art Befehl. Hätte er gleich abgelehnt, wäre ihm Verachtung entgegengeschlagen. Mutig holte er den Handschuh und warf ihn der Dame ins Gesicht. Er konnte von dieser keine Liebe echte erwarten, wusste er nun, aber sein Stolz beeindruckte die Anwesenden bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie seine liebe zu ihr unter Beweis stellen will. So nach dem Motto: " ich glaube dir nur dass du mich liebst, wenn du mir den Handschuh Holst"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, sie möcht ihn prüfen, um herauszufinden, ob er mutig ist. Daraufhin schmeißt er ihr den Handschuh weg, weil eine gute Frau niemanden in Gefahr bringen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?