Ich wollte fragen ob man verhaftet werden kann , wenn man fragt ob man eine E Shisha bekommt aber dann doch nein sagt ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich setze mal als schlauarsch noch eine info hinzu wegen dem punkt verhaften. 

1. sind vertagsrechte immer zivielrechtlicher natur. (Auser wenn man verträge abschliest in dem wissen diese nicht zu erfüllen das wäre dann betrug und ist eine straftat.)in diesem fall kann die polizei nur schlichtend in erscheinung treten und die personalien fest stellen. 

2. ein haftbefehl muss in der regel angeordnet werden ausser bei gefahr in vollzug oder verdunklungsgefahr. das wäre der fall wenn man keine feste melde adresse und aich so keinen festen standort hat an dem man sich immer aufhällt. alao wenn die gefahr bestehht das du dich deiner strafe entziehen würdest. hättest du also zb. einen ladendiebstahl begangn so würden sie lediglich die strananzeige und deine personalien aufnehmen und dann bringen sie dich zur tür des ladens und du kannst gehen. (Vorausgesetzt du bist volljährig denn sonst bekommst du spezialtaxi zu mami ins papi)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert nichts. Es ist kein Vertrag geschlossen wurden, da es keine eindeutigen übereinstimmenden Willenserklärungen gibt. Und man kann ja besipielsweise auch im Laden nach etwas fragen ohne es kaufen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxSouvex
28.06.2017, 12:35

Ok zum Glück hatte schon Angst 😌

0

Trolle füttern Verboten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?