Ich wollte den Zeuten Jehovas beitreten

19 Antworten

Ja, das ist alles ein Muss. Einen Bibelkurs kannst Du auch in der Evangelischen Kirche oder einer Freikirche machen, und da ist alles freiwillig. Es gibt zum Beispiel die Emmaus-Kurse, aber auch andere. Erkundige Dich in Deiner Gemeinde mal danach.

Überleg mal, warum sie jetzt zu dir so nett sind! Sie wollen etwas von dir. Wenn du erstmal "gefangen" bist, wird sich das ändern. Sprich doch mal mit einem Seelsorger deiner jetzigen Konfession darüber.

Mach das bloß nicht. Die ZJs sind eine Sekte. Wenn du ersteinmal drinnen bist, kommst du da sehr schwer wieder heraus, wenn überhaupt.

Um "rein zu kommen" ist eine ausführliche Betrachtung der Bibel erforderlich, denn ohne Kenntnis der Dinge ist eine Taufe sinnlos. Dauert 1/2 bis mehrere Jahre, je nach Lage der Dinge.

Die Glaubensgemeinschaft zu verlassen geht hingegen ganz schnell.

Und: Da es nur eine Bibel gibt: Welche christliche Glaubensgemeinschaft von den zig- tausenden ist denn keine "Sekte". Es gibt auch ganz große "Weltsekten", Gell :-)

11
@JensPeter

MarcoAh, ich kann mich erinnern, vor einigen Monaten hast du Fragen gestellt, die den Eindruck erweckten, du selbst besuchst bereits die Versammlungen und trägst dich mit dem Gedanken, dich taufen zu lassen. Und jetzt diese Kehrtwende - du warst noch gar nicht wirklich drin - wieso ist es schwer, wieder herauszukommen?

6
@Aaleglatt

ich habe geschrieben, dass es schwer ist, rauszukommen, weil das die Mehrheit gesagt hat (meist im Internet), ohne es selbst nachzuprüfen und ohne, dass ich wirklich persönlich jemanden geredet habe und ohne, dass ich es wirklich weiß.

2
@MarcoAH

Marco, in der Bibel steht, dass Gott nur einen freiwilligen Geber schätzt. Das gilt für Spenden und für die Anbetung. Mit Druck von Menschen läuft da gar nichts; wir ZJ fühlen uns Gott und seinem Wort gegenüber verpflichtet. Stell dir vor, wenn wir etwas in den Spendenkasten werfen, wissen nur WIR, wieviel es ist, nach dem Motto: "Deine Linke soll nicht wissen was deine Rechte tut!"

So ist das mit dem Gehörten von allen Seiten. Da sollte man sich vielleicht fragen, warum so viele Geschichten in Umlauf gebracht werden? Und von wem? Ist es vielleicht wie bei Jesus und den Pharisäern und Schriftgelehrten damals, dass sie wußten, dass sie falsch lagen und Jesus die Wahrheit sagte?

Finde es selbst heraus!

4

Darf man als Nicht-Zeuge Jehova eine Beziehung mit einer Zeugin Jehova anfangen?

Man hört oft, dass dies nicht erlaubt ist bei den ZJ´s einen weltlichen Partner zu haben. Ich treffe mich regelmäßig einmal die Woche mit zwei Schwestern der Zeugen Jehovas. Ich verstehe mich mit denen gut und erfasse in deren Augen sofort die Kernaussagen von deren Lehren. Was wäre, wenn ein Mädel mich dort sehr nett findet und eine Beziehung mit mir möchte? Ginge das, oder müsste ich dort erst eintreten?

...zur Frage

Bücher von Aussteigern bei den Zeugen Jehovas?

Ich mache demnächst mit einer Freundin mein P 5 über die Zeuge Jehovas und wir konzentrieren uns auf die Aussteigerliteratur, also Bücher die von Leuten geschrieben wurden, die bei den Zeugen Jehovas waren und dann aus verschiedenen gründen ausgetreten sind.

Kennt ihr vielleicht besonders gute Bücher? Könnt ihr uns welche empfehlen/ von welchen abraten? Das Buch muss nicht spannend sein, der vorest wichtigste Punkt ist, dass es informativ ist. Wir bräuchten so 3-4 Buchvorschläge.

Danke schonmal :)

...zur Frage

Fragen an Zeugen Jehovas

Bei uns kommt übermorgen in den ev. Religionsunterricht ein Zeuge Jehova, dem wir Fragen stellen sollen ... kennt jemand gute, vorallem auch kritische fragen die man stellen kann??

...zur Frage

Beziehung mit Zeuge Jehova eingehen?

Also, ich (Katholikin) habe mich in einen Jungen (Zeuge Jehova) verliebt. Leider hab ich mitbekommen das Beziehungen mit "Nicht-Zeugen" nicht gestattet wird und man auch in der Familie nicht akzeptiert wird. Mittlerweile habe ich große bedenken, ich habe auch "Angst" das er versucht mich in seine Religion reinzubringen. Vielleicht hättet ihr ein oaar Vorschläge, vielleicht sind hier auch ein paar Zeugen Jehovas die das lesen um mir vielleicht meine bedenken zu "erleichtern". Vielen dank im Vorraus

...zur Frage

Warum wird man ein Zeuge Jehovas?

Ich habe gehört, dass die Zeugen Jehovas eine Sekte seien. Wieso wird man dann ein Zeuge Jehovas?

...zur Frage

Woher bekommt man als ein Nicht-Zeuge Jehovas den Wachtturm?

Ich muss ihn immer auf jw.org lesen will aber auch einmal das Heft haben. Gibt es da eine möglichkeit? Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?