Ich wohne seit 1989 in einer Altbauwohnung mit Dielenfußboden, der Vermieter (Privat haus), verweigert die Erneuerung des Bodens, wer muss bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für den Bodenbelag ist immer der Vermieter zuständig. Zum Beispiele ist ein Boden mit Estrich nicht bewohnbar. Für den erforderlichen Bodenbelag (Teppichboden, Fliesen oder Laminat) ist immer der Vermieter zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?