Ich wohne mit Ratten unter einem Dach!

4 Antworten

Beitritt in einen Mieterverein und Ordnungsamt verständigen, würde ich vorschlagen. Wenn der Kammerjäger schon mehrfach vor Ort war, scheint es sich um ein größeres Problem zu handeln...

Ich frage mich sowieso wo die her kommen

Ratten kann man z.B. anlocken, wenn einige unaufgeklärte Menschen, immer noch Essensreste in der Toilette entsorgen! In Kanalisationen sind darum sehr viele Ratten anzutreffen und jeden Moment wird neues Futter angespült! Ein wahres Paradies für die große Familie!

Fallrohre von Toiletten, sind für Ratten übrigens kein Problem. Es ist sogar schon vorgekommen, dass Ratten im Toilettenbecken sitzen, tauchen können diese possierlichen Tierchen ebenfalls und somit ist der Geruchverschluss einer Toilette auch kein Hindernis!

Informiere abermals den Vermieter!

Und hier habe ich einen kleinen Beitrag der sehr Lehrreich ist:

http://www.wdr.de/tv/kopfball/sendungsbeitraege/2012/0415/ratten.jsp

Wah, Wie gruselig.

Danke für den Link.

1

Die ist ja niedlich! :)

1

miete kürzen...

und um wie viel?

Dann kann ich ja bald umsonst drin wohnen.

0

Ich wohne mit meiner Mitbewohnerin in einer Wohnung, hier ist es alles andere als modern, hygienisch und gemütlich?

Es ist ein altes Haus, mit holzböden. Als ich hier eingezogen bin, verlangte der Vermieter keine Kaution.

Nun zieh jetzt aus, da kamen die Vermieter hoch und kontrollierten mein Zimmer dass auch mit einem abgenutztem, verschmierten Holzboden ausgestattet ist, da meinten die Vermieter die hätten gerne eine Entschädigung von mir da der Holzboden nicht mehr sauber ist.

Ich sagte klar und deutlich dass Sie von mir keine Entschädigung kriegen werden, da das Zimmer so schon davor aussah. Mal abgesehen davon befinden sich in der Wohnung mehrere Mäuse, als wir den Vermieter davon erzählten meinten die Vermieter, dass in der Wohnung schon immer Mäuse waren, da frage ich mich müssen die sowas nicht vorher bekannt geben ? Bevor man in die Wohnung einzieht?

Zweite Frage, dürfen die ernsthaft Entschädigung wegen dem Boden verlangen, obwohl die Flecken nicht von mir enstanden sind, Durch Bilder kann ich nachweisen dass der Boden schon bevor ich eingezogen bin so aussah, mal abgesehen davon wurde der Boden noch nie abgeschliffen...

...zur Frage

Ratten-Geruch loswerden / stark reduzieren?

Hoffe jemand kann mir helfen Hab in meinem Zimmer einen Käfig mit 3 Ratten. Obwohl ich regelmässig lüfte und den Käfig reinige, hängt ein übler Geruch im Raum. Der Geruch ging auch schon auf Kleidung und was sonst noch im Raum ist über. Was kann ich machen, um diesen Gestank im Raum loszuwerden? Gibt es vielleicht irgendwelche Sprays (sollte natürlich den Ratten nicht schaden) die Gerüche rausziehen und vernichten? Ich weiss nicht ob dies einen Einfluss haben könnte, aber die Zimmertür ist so gut wie immer geschlossen tagsüber, da ich Katzen habe und die bei offener Türe immer an den Käfig springen und die Ratten dann Angst kriegen. Somit ist der Raum ziemlich isoliert.

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Wohnung verschmutzt nach Dacherneuerung. Was tun?

Hallo folgendes:

Mein Vermieter kam am Sonntag zu mir (ich wohne in einen Einfamilienhaus-ich unter dem Dachgeschoss -mein Vermieter im Erdgeschoss) das am Montag ein Gerüst aufgebaut wird und das Dach erneuert wird: Er sagte ich soll die Fensterbänke räumen da sie die Fenster anheben werden. Die Fenster werden nicht erneuert.

Nun kam ich gestern nach Hause- das Dach ist runter -2 von 5 Veluxfenstern fehlen heute bauen sie die letzten 3 aus -meine Wohnung verschmutzt Glaswolle, Dreck vom alten Dach -es ist kalt - wir haben winter -es sind Fremde in der Wohnung und ich bin nicht da - konnte mir nicht von heute auf morgen frei nehmen.

So meine Frage: Ist das überhaupt ok? Bin ich dafür zuständig den Dreck wegzumachen?

Ist es zumutbar im Winter ohne Fenster zu leben?

Vielen Dank.

...zur Frage

Wohin kann man sich wenden, wenn man im Souterrain Schimmel hat und schon Asthma (wahrscheinlich deswegen) hat?

Der Vermierter tut das Problem eher ab, Sanierung würde ja eh nichts nützen etc. Ist ein Zimmer im Altbau im Souterrain. Habe Schimmel auch schon selbst entfernt mit einem Spray vor 2 Jahren, jetzt habe ich wieder Schimmel und auch schon alle Symptome, rote Augen, Erschöpfung, Atemnot, Brustenge, etc. und Asthma. Wohin kann ich mich wenden, gibt es irgendwelche Beratungsstellen?

...zur Frage

Vermieter mischt sich ein

Hallo zusammen,

meine Frau und ich ziehen in eine neue Wohnung. Der Mietvertrag beginnt in zwei Wochen. Der Vermieter mischt sich in alle möglichen Angelegenheiten ein, die unseren Umzug und teilweise unsere private Einrichtung betreffen.

Beispielsweise sagt er uns, wie wir unsere neu eingebaute Einbauküche abdichten sollen, dass wir im Badezimmer nicht bohren dürfen, usw. Das geht sogar so weit, dass er uns aufträgt regelmäßig die Solikonfugen an der Badewanne auf Schäden zu überprüfen, da wir bei einem Schaden die Kosten selbst tragen würden.

Meine Frage ist nun, wie weit darf er hier gehen? Hat er wirklich das Recht, uns vorzuschreiben, wie wir unsere Küche einzubauen haben etc.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?