Ich wohne in einem 2-Familienhaus im EG. Die Wohnungstür zum Treppenhaus ist einfach aus Glas, ( wie eine Balkontür ). Ist das zulässig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nach 13 Jahren (!) fällt dir ein bei Mietvertragsschluss vorhandenner baulicher Zustand auf, den du als Mangel behoben haben möchtest?

Nur zu: es gibt Sichtschutzfolien, die diesen Zustand beenden können: Z. B. https://www.velken.de/sichtschutzfolien/

Ich rate zu den selbsthaftenden, die man sogar auf Maß (Glasfläche Innenseite) zuschneiden lassen kann. Sie werden auf die gut angefeuchtete (Sprühflasche, Fensterreiniger) Scheibe aufgelegt, positioniert und dann mit einer Rakel, hilfsweise einem Teigschaber oder mit Tuch umwickletem Frühstücksbrettchen von innen nach außen angedrückt.

Vorteil gegenüber den selbstklebenden: Sie sind leichter anzubringen (verschiebbar, blasenfrei andrückbar) und vor allem beschädigungs- und rückstandsfrei abzulösen (Rückbau bei Auszug).

Die Kosten fielen dir an, § 536 I BGB..

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt, sonst wäre sie doch nicht eingebaut worden. Zudem ist komplett GLAS auch üppigst teuer und so etwas leistet sich auch nicht jeder Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soviel ich weiß müssen Wohnungstüren blickdicht sein. Schon alleine wegen Einbruchschutz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnnymcmuff
13.01.2016, 04:03

So enstehen Mietrechtirrtümer ich habe versucht zu googeln was Du da schreibst und habe absolut nix gefunden.

4
Kommentar von bwhoch2
13.01.2016, 10:11

Blickdicht, wieso? Wegen Einbruchsschutz? Manchmal kann es sogar Einbruchsschutz sein, wenn Einbrecher von aussen schon sehen können, dass innen nichts zu holen ist.

1

Ich hatte auch mal so eine Wohnungstür. Ich habe mir einen schönen Stoff besorgt und mit einer Vorhangschiene einen Sichtschutz, nähen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So rein theoretisch müsste man, um das beantworten zu können, das Bundesland wissen in dem du wohnst und dann die dazugehörige Bauordnung. Nur als Info

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von petrenqwq
12.01.2016, 23:36

In Rhl.Pfalz, das Glas der Tür ist undurchsichtig, aber dünn.

0

Was mir dazu einfällt, ist 1.) die Dämmung und 2.) der Brandschutz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?