Wie läuft die Wehrpflicht in Österreich ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Servus,

wie alt bist du?

Normalerweise bekommt man ab 17 (je nachdem wie lange deine zivile Ausbildung dauert) einen Brief von der Stellungskommission wen man Österreichischer Staatsbürger ist.

Alternativ könntest du dich auch für den EF Dienst (Einjährig Freiwielliger) melden, das geht normal ab 17 mit Einverständnis der Eltern oder halt ab 18, bekommst mehr Gehalt als beim normalen Grundwehrdienst hast aber eben 12 anstatt von 6 Monaten.

Hoffe ich konnte dier helfen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chillymilly23
16.12.2015, 19:16

Also ich bin 23 Jahre wohne aber seit 13 Jahren in Deutschland und ja ich möchte jetzt gerne zurück. Jetzt will ich halt wissen wie des mit Bund und das machen muss auf irgendwas aufpassen oder kann ich einfach so wieder nach österreich

0

Als Auslandsösterreich bist Du von der Stellungs- und Wehrpflicht befreit. Aber sobald Du wieder in Österreich deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, musst Du das bei der zuständigen Ergänzungsabteilung des jeweiligen Bundeslandes bekanntgeben.

Dann wirst Du  zur Stellung (ärztliche und psychologische Untersuchung) geladen.

Es wird üblicherweise auch nach der gewünschten Waffengattung, bzw. Einrückungstermin gefragt.

Dann erhälst du den Einberufungsbefehl.

Alternativ kannst Du Dich auch zum Zivildienst melden......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Bedarf haben und du noch nicht die Altersgrenze erreicht hast, dann kannst du zwecks Dynamisierung der Angelegenheit dich ja bei der für dich zuständigen Musterungsbehörede melden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chillymilly23
16.12.2015, 19:13

Also ich bin 23 und wohne schon seit 13 Jahren in Deutschland und ja jetzt will ich wieder in die Heimat wie soll ich das am besten machen mit Bund usw wie läuft das ab

0

Was möchtest Du wissen?