Ich wohne in der Nähe eines gefährlichen "Drogen Parks" in welchem offen gedealt wird - Wie sollte ich mich verhalten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die meisten wollen auch nur ihr Zeug verkaufen und fertig, gibt eigentlich keinen Grund sich da irgendwie sorgen zu machen. Man kann sich auch ganz normal mit denen unterhalten, aber wenn du nichts von denen willst, musst du auch nichts mit denen zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist eigentlich dein problem?

lass die leute dort doch in ruhe. wenn du auf dem oktoberfest andauernd über den tresen krabbelst oder im starbucks die bedienung verfolgst werden die leute auch irgend wann sauer. denn du nervst sie, während sie nur ganz entspannt ihre drogen verkaufen wollen. ob das nun koffein, alkohol, cannabis oder sonst was ist.

in zukunft einfach ganz normal durch den park latschen. die wollen wie gesagt nur ihr zeug verkaufen. lässt du sie in ruhe, lassen sie dich auch in ruhe.

natürlich kannst du sie auch täglich provozieren gehen. aber irgendwann haut dir dann bestimmt mal einer aufs maul. und dann ist das geflenne wieder groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war eher ein fehler - interesse schön und gut aber ich würde mich da raus halten / es ignorieren provoziere solche situationen nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wohnst definitiv in der falschen stadt und ich würde dir einen umzug nach bayern raten! Hier in bayern wird Menschenfeindlichkeit noch groß geschrieben und wärst du nicht der einzige der hier andere schikaniert und belästigt, hier zerstören sich die leute nämlich lieber den körper und geist mit alkohol anstatt friedlich und entspannt einen im park zu rauchen. Wir können gerne mal für ein paar wochen wohnung tauschen, wollte schon immer nach hamburg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Gott sorry aber was ist das den für eine selten dämliche Frage? Bist wohl als Kind mal auf den Kopf gefallen.

Hm keine Ahnung wie du dich verhalten solltest, am besten provozierst du einfach weiter das wird die bestimmt wahnsinnig einschüchtern und sie werden mit der Dealerei aufhören.

Nächste Frage: "Wurde von 5 afrikanischen Drogendealern im Park verprügelt, kann ich noch Schmerzensgeld verlangen?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iidkk
12.09.2016, 20:42

HAHAHAHA 😂😂😂👌🏼

0

Ich würde sagen wenn du Pech hast bekommst du bald besuch von denen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Strafverfolgung ist nicht dein Problem, sondern das der Polizei. Die laufen natürlich nicht mit Uniform dort herum.

Ein knallhartes Unternehmen ist das nicht. Das sind meist Gelegenheitsdealer,die sich ihre Joints so verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du machst es wie Charles Bronson in "Ein Mann sieht rot" 

(nicht meine Empfehlung) -

oder du machst es wie die Polizei und der Rest von Hamburg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben als dem Treiben so gut es geht aus dem Weg zu gehen - selbst die Polizei hat ja offenbar schon kapituliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?