Ich wilm anfangen mit Joggen aber habe Bedenken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi TheWaahHilftDir,

habe selbst als jahrelang untersetztes Moppelchen damit Erfahrungen gemacht, wie hält der schlanke Bauch auch wenn man mal ein paar Wochen keine Lust zum Training hat? Ja Ernährung ist wichtig (nicht zu viel der Kohlenhydrate) aber mein Fettburner war am Ende ernsthaftes Training.

Schonmal alte Marathonläufer gesehen? Mit 70 oftmals noch sehr schlank auch wenn sie jahrelang kein Sport getrieben haben. Geheimnis Fettstoffwechsel. 2 Stunden in ordentlichem Tempo (5min/km oder schneller) bringen dein Fett zum schmelzen und ich hab die Erfahrung gemacht, dass ab einem gewissen Level auch nachhaltig ist. Aber leider No Pain No Gain.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheWaahHilftDir
13.10.2016, 12:52

Ich fange heute an zu joggen 👍

0
Kommentar von TheWaahHilftDir
13.10.2016, 18:16

Bin grad dabei :D ist garnicht so schwer bisschen Fußball spiele ich ja schon :)

0

Rund 30% vom abnehmen oder Muskelaufbau ist das training und 70% die Ernährung. Wenn du Effektiv Gewicht verlieren willst, kann ich dir ein paar Ratschläge geben. Bei der Ernährung hilft dir ein Strukturierter Plan. Diesen Plan versuchs du einzuhalten so gut es geht. In diesen Plan sollten rund 5 "kleine" Mahlzeiten enthalten sein.

Frühstück

Snack

Mittag

Snack

Abend

Dabei ist der Snack Obst, oder kcal arme Produkte. Das Abendessen sollte nicht zu groß ausfallen. Durch das Joggen wirst du am Anfang gute Erfolge erziehlen. Je nachdem wie deine Vorstellung vom Zielkörper ist, wirst du an einer Ernährungsumstellung nicht vorbeikommen wenn du den Jojo-effekt ungehen möchtest. Dieser Effekt tritt aber meistens nur bei Diäten auf in denen sehr wenig kcal am Tag gegessen werden. Also vll den Teller nich so voll packen und 2-3x in der Woche Sport, sollte deinen Körper gut tun.

MFG

Try

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich höre das so oft das die Leute abnehmen wollen und sobald sie ihr Ziel erreicht haben wollen sie wieder mit Sport oder einer richtigen Ernährung aufhören. Wenn du danach weiter machst lebst du gesünder und ein jojo-efekt hast du dann auch nicht mehr! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheWaahHilftDir
11.10.2016, 21:41

Ich spiele Fußball im Verein reicht das dann nicht dazu?

0
Kommentar von TheWaahHilftDir
11.10.2016, 21:51

Ja aber ich esse nicht vernünftig. Habe aber die Sommerferien jeden zweiten Tag auf dem Laufband verbracht und habe so 5kg abgenommen ich konnte das Gewicht halten.

0

Anfangen zu joggen und probieren ob du stark genug für den Jojo-Effekt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mit joggen gehen erreichst du ja nicht deinen Zielkörper. Da müssen alle Faktoren wie Ernährung, Bewegung etc stimmen. Wenn du mit einer gesunden Ernährung und viel Bewegung deinen Zielkörper erreichst brauchst du auch keine Bedenken haben, außer du hörst komplett auf dich zu bewegen und isst nur Ungesundes. Du kannst ja nicht mit allem aufhören nur weil du dein Ziel erreicht hast :-P Es muss schon eine vollkommene Umstellung sein. Viel Glück auf deinem Weg! Lg Sandra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheWaahHilftDir
11.10.2016, 21:49

Ja so war das auch nicht gemeint :D Meine Woche Montag: Joggen nach der Schule Dienstag: Fußballtraining (Verein) Mittwoch: Krafttraining Fitnesstudio danach Schulsport Donnerstag: Joggen Freitag: Fußballtraining (Verein) Samstag: Krafttraining im Fitnesstudio Sonntag: Vereinsspiel

0

Was möchtest Du wissen?