Ich will zur Kriminalpolizei und brauche viele infos pls!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh zu deinem nächsten Polizeipräsidium und sage, dass du den Laufbahnberater sprechen möchtest. Seine Aufgabe ist es, jungen interessierten Leuten den Job, die Ausbildung, die Qualifikationen, usw. zu erklären. Der freut sich, wenn jemand Interesse zeigt und Fragen stellt.

Schreibe dir am besten alle Fragen vorher auf, damit du sie nicht vergisst, und nimm den Zettel mit dorthin.

Evtl. wird man dir an der Wache sagen, dass du ihn nur zu bestimmten Sprechzeiten besuchen kannst. Aber dann weißt du schon einmal, wo er sitzt und wann er für dich da ist. Vielleicht gibt er dir ja auch einen Termin. Sei beruhig! So eine Beratung ist völlig kostenlos.

Soviel ich weiß, ist ein direkter Einstieg bei der Kriminalpolizei nicht möglich. Du musst bei der Schutzpolizei anfangen, dich dort ausbilden lassen und kannst dich dann für den Kriminaldienst bewerben.

Wenn du mit Sicherheit vor hast, zur Polizei zu gehen, dann rate ich dir, NICHT privat zu studieren, sondern dich direkt bei der Polizei für den höheren Dienst (wenn das nicht geht, dann für den gehobenen Dienst) zu bewerben und bei der Polizei zu studieren. Die Polizei bildet ihre Führungskräfte selbst aus.

Das einzige zivile Studium, dass dir bei der Polizei im höheren Dienst bei der Karriere hilfreich ist, ist ein Jurastudium.

  • Erkundige dich über die 3 unterschiedlichen Laufbahnen und deren Unterschiede: Mittlerer Dienst, Gehobener Dienst, Höherer Dienst.

  • Lasse dir eine Besoldungstabelle geben. Dann weißt du, was man als was für ein Polizist welches Gehalt bekommt! (Zumindest wie es jetzt geregelt ist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Irubis
26.08.2012, 08:42

Das einzige zivile Studium, dass dir bei der Polizei im höheren Dienst bei der Karriere hilfreich ist, ist ein Jurastudium.

kommt auf die Polizei an. Es gibt in D Polizeien, da reicht es für den hD aus, wenn du die Hochschulausbildung erfolgreich hinter dich gebracht hast. Welches Studium es ist, das ist egal. Ich selbst finde es abwegig und nicht nachvollziehbar.

0

Der direkte Einstieg zur Kripo ist nicht in allen Bundesländern möglich... in den meisten Ländern wird nur in den allegemeinen Polizeivollzugsdienst eingestellt.

Die genauen Voraussetzungen für die entsprechenden Bundesländer findest du unter www.polizei.de

Ein (ziviles) Studium bringt dir bei der Polizei fast keine Vorteile!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

direkt zur kriminalpolizei zu kommen, das ist leider nicht möglich. denn du musst ja trotzdem zuerst die polizeiausbildung machen in der schutzpolizei, erst danach kannst du dich intern von der schutzpolizei zur kripo bewerben. also musst du natrülich schauen, was denn genau die einstellungsvorrausetzungen für die polizei in deinem bundesland sind, da gehst du am besten auf die seite der polizei (polizei.de) und folgst dann dem link zu deinem bundesland. da findest du sicher die nötigen infos, wie du zur polizei kommst, wie lange das dauert usw. oder aber , du gehst zum einstellungsberater in deiner polizeidirektion bzw. -präsidium. der weiss darüber sicher auch beschied, denn das ist sein job. allerdings solltest du dir dafür einen termin mit dem ausmachen. auch dessen kontaktnummer steht normalerweise auf der seite der polizei deines bundeslandes irgendwo. ist zwar teilweise sucherei, aber du wirst sicher fündig.

da die polizei ländersache ist, sind die einstellungsvorrausetzugen von bundesland zu bundesland verwchieden, daher kan ich dir auch keine empfehlung bezüglich eines studims machen, ob das überhaupt notwenig ist, keine ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freede
26.08.2012, 12:32

Das ist nicht ganz richtig... einige Bundesländer stellen auch direkt für "K" ein...

0

Was möchtest Du wissen?