Ich will Zuckerwatte

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hab das letzte mal für eine mittlere Portion (so ungefähr fussballgross) 3 BE, also 36g KH berechnet. Das hat auch so ungefähr gepasst. Du siehst, die Antworten hier sind alle ziemlich unterschiedlich. Wenn du es genau wissen willst, musst du dir eine Zuckerwatte mit nach Hause nehmen und wiegen : ) Aber normalerweise wird Zuckerwatte ja immer frisch zubereitet. Du kannst dir die Menge Zucker zeigen lassen die in eine Portion reinkommt, dann ist das schätzen einfacher. Ein Esslöffel = ca. 1 BE

Dasselbe Problem hab ich auch :) Ich würde so ungefähr schätzen 1-2 El. Probiers einfach aus :)! Ob es die richtige Menge war wirst du dann ja später am Blutzucker sehen. Wenn du dann öfters Zuckerwatte isst wirst du irgendwann genau wissen, wie viel du dir dafür spritzen muss.

Ich habe irgendwo mal gelesen das eine Zuckerwatte (Messeportion) aus sechs Gramm Zucker besteht.

Ich habe meine Portion Zuckerwatte neulich mal gewogen und eine normalgroße Portion hat 2,8 KE - hat bei mir auch prima geklappt und meine Werte hinterher waren auch gut!

Zuckerwatte wird nicht viel Zucker enthalten, ich würde es schätzen mit ca 1/2 Broteinheit.

Ich wurde erstmal zwei Einheiten spritzen falls dein BE/KE Faktor bei 1 liegt. Und nach einer Stunde nochmals messen.

Du siehst doch, wieviel Zucker benötigt wird, z.B. ein Esslöffel.

Was möchtest Du wissen?