Ich will Youtuber werden Vorschläge?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Fraps Videos aufnehmen und Camtasia für den Sound und das WebCam-Video. Camtasia kann den Mikrofonsound getrennt vom Systemsound aufnehmen, aber bei manchen Videoaufnahmen spinnt Camtasia gern etwas herum, weshalb ich da eher zu Fraps tendiere. Wenn Du Let's Play machen willst, tue bitte allen anderen einen Gefallen, und versuche das nicht mit Minecraft. Da gibt es ohnehin schon zu viele Let's Plays und Du wirst besonders am Anfang dafür kaum Zuschauer finden. Ebenso wenig gern gesehen sind Leute, die herumspammen, dass man auf ihren Youtube-Kanal kommen und diesen am besten gleich noch abonnieren soll.

Fraps hat den Vorteil, dass es von allen in meiner Antwort vorgeschlagenen Aufnahmeprogrammen als Vollversion kostenlos und einfach zu bedienen ist. 

Ebenso gut ist auch DxTory, aber mit diesem Programm muss man umgehen können. Es nimmt Audiostreams ebenfalls getrennt auf und ebenso auch Videostreams, aber es ist nicht leicht zu bedienen. Ich selbst bin da noch nicht wirklich hintergestiegen. Vorteilhaft ist an diesem Programm, dass es Videos ohne Unterbrechung auf mehreren Datenträgern nacheinander aufnehmen kann und dass es ohne Kompression aufnimmt, sodass man nachher ganz in aller Ruhe die Qualität einstellen kann. Nachteil ist allerdings, dass der Speicherbedarf bei der Aufnahme sehr groß ist - logisch, denn es wird unkomprimiert aufgenommen, und dass daher auch ein Festplattenzugang notwendig ist, welcher eine gewisse Mindestdatentransferrate gestattet. DxTory weist bei der Datenträgerauswahl darauf hin, wenn die Datenübertragungsrate nicht ausreicht. 

Nimmt man mit anderen Programmen als Camtasia auf, so muss man vermutlich entweder auf eine WebCameinblendung verzichten oder man wandelt das Video zuvor als MP4 mit MP3-Sound um. Dafür empfiehlt sich beispielsweise der AnyDVD-Converter. Denn Camtasia tut sich mit Videos schwer, die nicht in diesem Format aufgenommen worden sind. Dafür kann man allerdings auch einzelne MP3-Tonspuren, JPG-Bilder und ähnliches sehr einfach einfügen.

Ebenso wenn Du Let's Play machen willst, genügt eine einfache WebCam. Willst Du aber Liveaufnahmen machen, wo Du selbst zu sehen bist, wie beispielsweise bei Dr. Allwissend, 61MinutenSex, SurvivalGuide und so weiter, empfiehlt sich eine HighEndFullHD-Kamera mit eigenem Speicher. Als Mikrofon ist so oder so ein gutes Mikrofon zu empfehlen. Für Let's Play ist da beispielsweise das t.bone SC 450 USB geeignet, oder notfalls auch das 440er. Wichtig ist dabei, dass das Micro einen USB-Anschluss hat, denn die mit Klinkenanschluss kann man für den Gebrauch am Computer glatt vergessen. Da diese beiden Mikros für Studioanwendungen gedacht sind, sind sie für Außenaufnahmen zu empfindlich. Da sollte man, wenn man weniger auf Let's Play Videos machen will, entsprechend daran denken.Es gibt zwar Windschützer und Poppkiller, aber die gibt es erstens für Außenaufnahmen nicht für Großmembranmikrofone und zweitens haben Großmembranmikrofone nicht umsonst ihren Zweck nur bei Studioaufnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Camtasia für Bildschirmaufnahmen und Videobearbeitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?